Konzept des Landkreises Tübingen zum landkreiseigenen Facebookauftritt

Facebook und andere Social-Media-Plattformen gehören für immer mehr Menschen ganz selbstverständlich zum Alltag.
In Deutschland sind Millionen Menschen in sozialen Netzwerken aktiv - sie präsentieren sich mit persönlichen Profilen und vernetzen sich mit anderen Mitgliedern, um zu kommunizieren. Auch unzählige Unternehmen, Organisationen und Institutionen sind in sozialen Netzwerken mit Profilen vertreten. Der Landkreis Tübingen ist seit 2019 auf Facebook vertreten.

Die Aktivität in Facebook bietet uns als Landkreis Tübingen die Möglichkeit, zu informieren und direkten Kontakt mit den Kreiseinwohnerinnen und -einwohnern aufzunehmen und so mit ihnen in einen Dialog zu treten. Sowohl Kommunikation, Interaktion als auch schnelle Information und Transparenz sind die vorrangigen Ziele unserer Facebook-Präsenz.

Unsere Zielgruppe sind alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Tübingen - und alle, die am Leben im Landkreis Tübingen teilnehmen möchten.

Wir informieren über aktuelle Meldungen aus der gesamten Landkreisverwaltung und dem Abfallwirtschaftsbetrieb sowie aus Zweckverbänden und rechtlich selbstständigen Unternehmen, an denen der Landkreis Tübingen beteiligt ist. Dazu zählen z.B. die Vorstellung neuer Projekte, Entscheidungen des Kreistags, Landkreisveranstaltungen, Beteiligungsprojekte und Servicemeldungen. Dieser "Themenmix" spiegelt ein repräsentatives Bild der Arbeit und Dienstleistungen der Landkreisverwaltung wider.

Die zentrale Steuerung, Betreuung und Weiterentwicklung des Facebookauftritts des Landkreises Tübingen liegt bei der Abteilung 15 - Öffentlichkeitsarbeit, Archiv und Kultur

Zum landkreiseigenen Facebookauftritt gelangen Sie über folgenden Link: www.facebook.com/kreistuebingen

Netiquette

Der Dialog über die Themen rund um den Landkreis Tübingen ist uns wichtig und wir freuen uns auf einen regen Austausch. Dafür setzen wir voraus, dass wir uns auf dieser Seite mit Höflichkeit, Respekt und gegenseitiger Rücksichtnahme begegnen.

  • Beleidigungen, persönliche Angriffe, Äußerungen, die gegen das Gesetz verstoßen, radikale, sexistische oder rassistische Beiträge werden von uns gelöscht.
  • Die Verbreitung politischer oder religiöser Botschaften hat auf dieser Seite nichts verloren und entsprechende Beiträge werden von uns gelöscht.
  • Beiträge, die Eigen- oder Fremdwerbung beinhalten sowie kommerzielle Beiträge werden gelöscht.
  • Persönliche oder personenbezogene Daten anderer dürfen nicht veröffentlicht werden. Außerdem raten wir zur Vorsicht im Umgang mit den eigenen persönlichen Daten.

Alternative Informationsangebote des Landkreises Tübingen

Die Nutzung von Facebook ist nicht erforderlich, um mit uns in Kontakt zu treten oder unsere Informationen zu erhalten. Informationen, die wir auf Facebook veröffentlichen, können in gleicher oder ähnlicher Form auch hier abgerufen werden:

Darüber hinaus informieren wir die örtliche Presse regelmäßig zu den oben genannten Inhalten und Themen  in Form von Pressemitteilungen und leiten diese zur Veröffentlichung  in den amtlichen  Mitteilungsblätter an die kreisangehörigen Städte und Gemeinden weiter.

Unsere Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@kreis-tuebingen.de oder telefonisch unter 07071 / 207-5113.

Ladungsfähige Anschrift:
Landratsamt Tübingen
Datenschutzbeauftragte
Wilhelm-Keil-Straße 50
72072 Tübingen

Datenschutzfolgenabschätzung

Aufgrund der Vorgaben der ab 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) ist für den Facebookauftritt des Landkreises Tübingen gemäß Art. 35 Abs.1 DSGVO eine Datenschutzfolgenabschätzung durchzuführen, wenn eine Form der Verarbeitung, insbesondere bei Verwendung neuer Technologien, aufgrund der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung voraussichtlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge hat:

Datenschutzfolgenabschätzung

  
 

Datenschutz

Sie können unser Internetportal grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten (Name, Anschrift, E-Mailadresse) nutzen. Sofern Sie innerhalb unseres Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten haben, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis.