Altenpflegeheim Haus am Neckar

Das Altenpflegeheim „Haus am Neckar“, direkt am Ufer des Neckar und in der direkter Nachbarschaft zur malerischen Altstadt gelegen, setzt Zeichen:
Auf drei Wohnebenen gibt es 69 Pflegeplätze.
Die Zimmer sind so ausgestattet, dass so viel Wohnlichkeit und Privatsphäre wie irgend möglich gelebt werden kann.
Im 1. Und 2. OG hat jeder Wohnbereich ein eigenes Wohn- bzw. Esszimmer, das zum Glasflur hin geöffnet ist.
Die langen, durch eine breite Glasfront lichtdurchfluteten Flure laden zu Spaziergängen, gegenseitigen Besuchen oder auch einfach nur zum Verweilen und Gesprächen mit den Mitbewohnern ein.
Der große Physio- und Ergotherapieraum (im Erdgeschoss) wird täglich für die verschiedenen Aktivierungsmaßnahmen genutzt.
Im Andachtsraum (EG) finden jeden Sonntagvormittag Gottesdienste statt. Diese werden seit vielen Jahren seitens vieler ehrenamtlicher Helfer begleitet.
Im großzügig gestalteten Speisesaal des Erdgeschosses wird gemeinsam gefeiert, gesungen und gegessen und an Sonntagen dient er als offene Cafeteria für Bewohner, Besucher und Gäste aus Rottenburg und Umgebung.
Ebenfalls gibt es im Erdgeschoss ein eigenes Friseurstudio und eine Bibliothek.
Die zum Sitzen einladende Terrasse mit Neckarblick führt direkt zur neugestalteten Neckarpromenade.

Umgebungsbeschreibung

Die Neckarpromenade kann mit Rollator und Rollstuhl mühelos befahren werden. Spaziergänge am idyllischen Neckarufer sowie in die Rottenburger Altstadt sind jederzeit möglich. Cafés, Restaurants,
Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte und Apotheken sind u. a. bequem zu Fuß erreichbar. Die Bewohner haben aufgrund ihrer Wohnlage die Möglichkeit, jederzeit am öffentlichen Leben und den vielfältigen Feierlichkeiten der Stadt Rottenburg teilzunehmen. 


Freizeit-/Therapie-/Aktivierungsangebote

  • Geburtstagsfeste
  • Chorprojekt, Singkreis
  • Dombesuche
  • Handarbeitsgruppe
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Teilnahme an Festen/Feierlichkeiten, kulturellen Veranstaltungen in der Stadt
  • Teilnahme an Seniorennachmittagen
  • Bewohnerrunden
  • leichte Gartenarbeit (Hochbeet)
  • Malen und Basteln
  • Kochen und Backen
  • Generationsbrücke (Kooperation mit Hohenbergschule)
  • Anfertigung von Erinnerungsalben und –ordnern
  • Flohmarkt
  • Nachtschwärmer
  • Konzerte im Haus
  • Brett- und Kartenspiel
  • Kegeln
  • Sitztanz
  • Gottesdienste im Haus

Dieses Leistungsangebot findet im Rahmen von Gruppenangeboten und Einzelbetreuung statt


Pflegeangebote auf einen Blick

Art Einbettzimmer Zweibettzimmer Platzzahl insgesamt
Dauerpflege 57 6 69
Kurzzeitpflege 1    

Preise

Die aktuellen Preise können Sie unserer Homepage entnehmen.

  
 

Altenpflegeheim Haus am Neckar

Gartenstrasse 24
72108 Rottenburg am Neckar    

Tel.: 07472/ 9816 0
Fax: 07472 / 9816 30
E-Mail: stegmann@hv.rottenburg.de
      
Homepage
Kontaktformular

Einrichtungsleitung
Rosemarie Stegmann
    
Trägerschaft
Kommunal, Hospitalstiftung Rottenburg