Haus Stäble

Pflegeheim:
Das Pflegeheim „Haus Stäble“ wurde im Jahr 2003 in Neustetten-Remmingsheim eröffnet.
Es bietet aufgrund seiner L-förmigen Bauweise 36 teilmöblierte Einzelzimmer mit eigener Nasszelle auf zwei Wohnebenen, die selbstverständlich noch mit zusätzlichen eigenen Möbelstücken individuell eingerichtet werden können.
Ein großer heller Aufenthaltsraum mit einer großen Fensterfront bildet sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss das Zentrum, in welchem sämtliche Mahlzeiten –die in der Zentralküche der Hospitalstiftung zubereitet und geliefert werden- gemeinsam eingenommen werden.
Im Obergeschoss lädt ein wohnlich eingerichteter Raum zum Lesen, Fernsehen, zu Gesprächen und zum Beisammensein mit Mitbewohnern ein. Dieses „Wohnzimmer“ bietet einen direkten Zugang zur Dachterrasse, die bei schönem Wetter –selbst für kleine Gruppenangebote im Freien- ideal ist.
Im Erdgeschoss befindet sich noch ein zusätzlicher Therapieraum mit Küchenzeile. Dieser hat einen direkten Zugang zur großzügigen Gartenanlage mit einem Segeltuch überdachten und mit Biertischen und Bänken gestalteten Terrassenbereich in der Mitte der Anlage.
 
 
Betreutes Wohnen:
Das „Betreute Wohnen“ wurde ebenfalls im Jahr 2003 eröffnet.
11 barrierefreie Wohnungen befinden sich im Nebengebäude und sind alle durch einen großzügigen gemeinsamen Wintergarten miteinander verbunden.
8 Wohnungen befinden sich im Erdgeschoss und haben jeweils eine eigene Terrasse. 3 Wohnungen haben ihren Eingang auf der Galerie und sind jeweils mit einem Balkon ausgestattet.
Im Gebäude befindet sich ein Aufzug zum gemeinsamen Keller und zu den Galeriewohnungen.
5 Wohnungen werden von der Gemeindeverwaltung Neustetten vermietet, die restlichen 8 Wohnungen sind in Privatbesitz und werden untervermietet.

Umgebungsbeschreibung


Die beiden „Stäble Häuser“ (Pflegeheim und Betreutes Wohnen) sind nur zweistöckig und passen sich somit an die Umgebung mit den vielen Einfamilienhäusern an.
Sie liegen landschaftlich sehr reizvoll am Ortsrand Richtung Nellingsheim und bieten daher eine Vielzahl an Möglichkeiten für Spaziergänge in die Natur oder auch in die Ortsmitte, um Arzttermine wahrzunehmen, Medikamente in der Apotheke abzuholen, die Gemeindeverwaltung oder Gemeindebücherei aufzusuchen, Bankgeschäfte zu erledigen, die verstorbenen Angehörigen auf dem Friedhof besuchen oder einfach nur die Dinge des täglichen Bedarfs beim Metzger, Bäcker, Gärtner oder im neuen Einkaufszentrum zu besorgen.


Freizeit-/Therapie-/Aktivierungsangebote

  • Sturzprävention, Krankengymnastik
  • Feste/Feierlichkeiten im Haus
  • Geburtstagsfeste
  • Chorprojekt, Singkreis
  • Vorlesegruppe
  • Handarbeitsgruppe
  • Spaziergänge und Ausflüge
  • Teilnahme an Festen/Feierlichkeiten, kulturellen Veranstaltungen in der Stadt
  • Teilnahme an Seniorennachmittagen
  • Bewohnerrunde mit Sozialdienst
  • Handwerkliche Arbeiten und leichte Gartenarbeit (Hochbeet)
  • Malen und Basteln
  • Kochen und Backen
  • Anfertigung von Erinnerungsalben und –ordnern
  • Konzerte im Haus
  • Brett- und Kartenspiel
  • Kegeln
  • Sitztanz
  • Gottesdienste im Haus

Dieses Leistungsangebot findet im Rahmen von Gruppenangeboten und Einzelbetreuung statt


Pflegeangebote auf einen Blick

Art Einbettzimmer Zweibettzimmer Platzzahl insgesamt
Dauerpflege 33 - 36
Kurzzeitpflege 3    
Betreutes Wohnen   2-Raumwohnung 11 11-22 (auch für Ehepaare geeignet)

Preise

Die aktuellen Preise können Sie unserer Homepage entnehmen.

  
 

Haus Stäble

Pflegeheim:
Suebenstraße 14
72149 Neustetten-Remmingsheim

Betreutes Wohnen:
Suebenstraße 12
72149 Neustetten-Remmingsheim
              
Tel.: 07472/938970
Fax: 07472 9389722
E-Mail: stegmann@hv.rottenburg.de
      
Homepage
Kontaktformular

Einrichtungsleitung
Rosemarie Stegmann
    
Trägerschaft
Kommunal, Hospitalstiftung Rottenburg