Karolinenstift

Das Karolinenstift bietet Platz für 46 Bewohnerinnen und Bewohner auf 3 Stockwerken. Wohnlichkeit, Individualität und Geborgenheit liegen uns sehr am Herzen. Wenn Sie bei uns einziehen, können Sie selbstverständlich Ihr Zimmer mit eigenen Möbeln, Erinnerungsstücken, Bildern etc. ausstatten. Das Karolinenstift bietet große Gemeinschaftsräume, eine großzügige Außenanlage, spezielle Angebote für dementiell erkrankte Bewohner und eine eigene Küche. Im Betreuten Wohnen stehen 34 Wohneinheiten zur Verfügung. Wir bieten Tagespflege, Kurzzeitpflege, einen offenen Mittagstisch, täglich wechselnde, soziale Angebote an. Sehr wichtig ist uns auch die Zusammenarbeit mit der Hospizgruppe, Kirchen und Ehrenamtlichen. Wir setzen uns mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen auseinander und schulen unser Personal fortlaufend, um die neuen Erkenntnisse zeitnah in der Praxis umzusetzen.

Umgebungsbeschreibung

„Leben wo man sich auskennt“ -  so lautet der Leitsatz unserer Arbeit. Das Karolinenstift liegt zentral, aber ruhig in der Tübinger Innenstadt. Die Altstadt und der botanische Garten sind zu Fuß oder mit dem Bus zu erreichen. Die großzügige Gartenanlage lädt zum Verweilen ein.


Freizeit-/Therapie-/Aktivierungsangebote

Im Karolinenstift werden diverse Freizeitangebote gemacht. Uns ist es wichtig, Angebote zu bieten, die sich an den Kundenwünschen orientieren:

  • Spezielle Angebote für dementiell erkrankte Bewohner       
  • Begleitung zu kulturellen Angeboten in Tübingen und Umgebung       
  • Krafttraining zur Sturzprophylaxe      
  • Literaturkreis      
  • Kreativangebote, wie Basteln und Handarbeiten, etc.        

  
 

Karolinenstift

Melanchthonstraße 35 
72074/ Tübingen 
 
Tel.: 07071/92680 
Fax: 07071/926817
E-Mail: karolinenstift@zieglersche.de
       
Homepage
Kontaktformular

Einrichtungsleitung
Frau Schmidt

Trägerschaft
Konfessionell, Die Zieglerschen - Hilfen im Alter