Girls` Day 2017 beim Landratsamt Tübingen – noch wenige freie Plätze

Am Donnerstag, 27. April 2017 findet bundesweit wieder der „Girls´ Day“ statt. Ziel dieses Tages ist die Nachwuchsgewinnung für Unternehmen und Einrichtungen – und speziell Mädchen für Berufsbilder zu begeistern, die gemeinhin als eher „männlich“ gelten.

Auch das Landratsamt Tübingen beteiligt sich in diesem Jahr wieder am Girls´ Day und bietet interessierten Schülerinnen ab der fünften Klasse Einblicke in die Tätigkeitsfelder der Abteilungen IT- und Organisation, Forst, Vermessung und Flurneuordnung sowie im Abfallwirtschaftsbetrieb. Die Teilnehmerinnen erwartet Interessantes: In der Abteilung IT und Organisation erfahren sie Spannendes über die eingesetzte Hard- und Software und im Abfallwirtschaftsbetrieb nehmen sie an einer Führung durch den Abfallerlebnispfad mit verschiedenen Lernstationen teil. Bei der Abteilung Vermessung und Flurneuordnung erfahren sie Wissenswertes über den Einsatz moderner Messgeräte und GPS-Empfänger; und bei der Abteilung Forst lernen sie den Beruf des Forstwirts im Ausbildungszentrum Bodelshausen kennen.
 
Interessierte Mädchen können sich unter www.girls-day.de informieren und online anmelden. Ansprechpartnerin bei Fragen zum Girls` Day im Landratsamt Tübingen ist Renate Fischer, Abteilungsleiterin Personal, unter Tel. 07071/207-1010, Email r.fischer@kreis-tuebingen.de
 
Darüber hinaus beteiligt sich die Landkreisverwaltung in diesem Jahr erstmals am zeitgleich stattfindenden Jungen-Zukunftstag „Boys´ Day“. Dabei können speziell Jungs Berufe kennenlernen, an die sie vielleicht noch nie gedacht haben. Der Boy´s Day wird in den neuen Jugend- und Familienberatungszentren des Landkreises in Tübingen, Rottenburg und Mössingen stattfinden. Hier sind schon alle Plätze ausgebucht.
 
Mit der Teilnahme am Girls´ und Boy´s Day möchte die Landkreisverwaltung die Vielseitigkeit ihrer Aufgabenbereiche und Ausbildungsberufe präsentieren – als Ergänzung zum jährlich stattfindenden Berufsinformationstag (BIT). Die Landkreisverwaltung bietet neben den verschiedenen „klassischen“ Verwaltungsberufen unter anderem auch Ausbildungen zum/zur Forstwirt/in, zum/zur Vermessungstechniker/in, zum/zur Straßenwärter/in an. Infos zum gesamten Ausbildungsangebot gibt es auf www.kreis-tuebingen.de unter der Rubrik „Viel gefragt - Ausbildung“.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.