Angehörigen- und Betreuertreffen am Donnerstag, 29. Juni 2017 im Landratsamt

Der Landkreis Tübingen möchte als zuständiger Träger der Eingliederungshilfe auch in diesem Jahr den Austausch mit Angehörigen und Betreuern von Menschen mit geistiger, körperlicher oder mehrfacher Behinderung gerne weiter ausbauen und veranstaltet gemeinsam mit dem Angehörigen- und Betreuerbeirat des Landkreises Tübingen am Donnerstag, 29. Juni 2017 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes ein Angehörigen- und Betreuertreffen.

Bei der diesjährigen Veranstaltung der Angehörigen und Betreuer geht es unter anderem um die Wahl des Angehörigen- und Betreuerbeirats im Landkreis Tübingen sowie um aktuelle Informationen aus den jeweiligen Fachbereichen des Landkreises Tübingen.

Im Großen Sitzungssaal können Sie sich zu folgenden Themenbereichen informieren. Diese sind: Frühförderung, Kindertagesbetreuung und Finanzierung, Schule, Berufsvorbereitung, Berufswahl und Beschäftigung, Wohnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Barrierefreiheit in der medizinischen Versorgung.
Zahlreiche Materialien und Broschüren erhalten Sie an diesem Abend.
 
Um eine Anmeldung telefonisch unter 07071/207-2011 oder per E-Mail an U.Schwarzkopf-Binder@kreis-tuebingen.de wird gebeten.
 
Weitere Informationen zum Angehörigentreffen und zur Teilhabeplanung des Landkreises erhalten Sie auf dem Internetauftritt des Landkreises www.kreis-tuebingen.de unter Aufgaben / Soziales / Sozialplanung der Eingliederungshilfe.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.