Minister Guido Wolf eröffnet die ersten beiden Premium-Spazierwanderwege im Landkreis Tübingen

Über 300 wanderlustige Gäste waren zur Eröffnung der beiden neuen Premium-Spazierwanderwege im Landkreis Tübingen „Wurmlinger Kapellenwegle“ und „Hirschauer Spitzbergwegle“ am Sonntag, 2. Juli 2017 gekommen, darunter der für den Tourismus zuständige Minister Guido Wolf, Regierungspräsident Klaus Tappeser, Landrat Joachim Walter und die beiden Oberbürgermeister Boris Palmer und Stephan Neher, einige Ortsvorsteher der umliegenden Gemeinden sowie zahlreiche Damen und Herren des Kreistags, der Gemeinde- und Ortschaftsräte.

Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde – von links nach rechts: Ortsvorsteher Ulrich Latus (Hirschau), Ortsvorsteher Georg Schöllkopf (Wurmlingen), Landrat Joachim Walter, Guido Wolf MdL, Minister für Justiz und Europa, Oberbürgermeister Stephan Neher (Rottenburg), Oberbürgermeister Boris Palmer (Tübingen), Regierungspräsident Klaus Tappeser. Foto:LRA

Zu Beginn stand eine geführte Wanderung mit allerhand Überraschungen auf dem Programm. Vom jeweiligen Startpunkt, dem Kapellenparkplatz in Wurmlingen und dem Friedhof in Hirschau führten die beiden Ortsvorsteher Ulrich Latus und Georg Schöllkopf die rund 180 geladenen Gäste zum Veranstaltungsort, dem „Rastplatz am Sattel“. Neben Anekdoten zur Ortsgeschichte und einem naturschutzfachlichen Vortrag durften sich die Wanderer entlang des Weges über musikalische Darbietungen von den Liederkränzen beider Ortschaften, dem Schul- und Jugendchor Wurmlingen und den Hirschauer Alphornbläsern erfreuen. Der Obst- und Weinbauverein Hirschau sowie der Weinbauverein Wurmlingen sorgten auf halber Wegstrecke für eine Erfrischung und schenkten heimischen Wein von Spitz- und Kapellenberg aus.
 
Nach der Begrüßung durch Landrat Joachim Walter, der den anwesenden Tourismus-Minister kurzerhand zum „Weinbotschafter“ erkoren hatte, richtete Guido Wolf MdL, Minister für Justiz und Europa, einige Worte an die Gäste und übergab die Urkunden des Deutschen Wanderinstituts an die Protagonisten. Nach den abschließenden Grußworten der Herren Oberbürgermeister Neher und Palmer bewirtete der Weinbauverein Wurmlingen die Gäste mit Lamm-, Winzer und Roten Würsten und heimischen Weinen. Die Wengerter Edmund Mayer, Herrmann Gugel und David Brenner luden im Anschluss an die Eröffnungsfeier zum „Freiluftbesen“ in ihre Weinberge. Eine geführte Wanderung leitete die Gäste wieder an den jeweiligen Ausgangspunkt der Wanderwege. Für die gelungene musikalische Umrahmung sorgten der Wurmlinger Liederkranz sowie der Musikverein Hirschau.
 
Mit dem „Hirschauer Spitzbergwegle“ und dem „Wurmlinger Kapellenwegle“ wurden die ersten Spazierwanderwege in Württemberg vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Premiumsiegel ausgezeichnet. Da immer mehr Menschen kürzere Strecken bevorzugen und das Genuss-Wandern voll im Trend ist, setzt der Landkreis Tübingen auf die Ausweisung von Spazierwanderwegen, die sogenannten „Wegle“. Diese bieten auf einer vergleichsweise kürzeren Strecke mit weniger Höhenmetern viel Abwechslung und tolle Naturerlebnisse. Die Spazierwanderwege sind stadtnah gelegen und daher gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 18) zu erreichen  
Die Premiumwege am „Früchtetrauf“ sind ein Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Tübingen mit den fünf Partnerkommunen Tübingen, Rottenburg am Neckar, Mössingen, Ammerbuch und Nehren. Mithilfe von PLENUM-Fördergeldern sollen in den kommenden zwei Jahren insgesamt fünf Wanderwege und sechs Spazierwanderwege ausgeschildert und vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Premiumsiegel versehen werden um das Wanderangebot am sogenannten „Früchtetrauf“ zu ergänzen. Zudem werden die Wege mit anschaulichen Informationstafeln versehen, um den Wanderern einen Einblick in die Flora und Fauna der umliegenden Kulturlandschaft zu bieten.
 Informationen zu den einzelnen Wegen gibt es über die Tourismusförderung des Landkreises Tübingen Tel: 07071/ 207-4410 oder tourismus@kreis-tuebingen.de. Digitale Kartendaten stehen unter www.fruechtetrauf.de zur Verfügung. 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.