10 Jahre „Brunch auf dem Bauernhof“ im Naturpark Schönbuch am Sonntag, 6. August 2017 – jetzt anmelden!

Bereits zum 10. Mal in Folge laden der Naturpark Schönbuch und der Landkreis Tübingen am Sonntag, 6. August 2017 zum „Brunch auf dem Bauernhof“ ein. Auf dem Kreuzberger Hof in Hagelloch und dem Lindenhof in Ammerbuch-Entringen. haben die Gäste von 10 bis 14 Uhr Gelegenheit, heimische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre zu genießen, die Betriebe zu besichtigen und allerhand über Leben und Arbeiten auf einem modernen Bauernhof zu erfahren.

Bereits zum 10. Mal in Folge laden der Naturpark Schönbuch und der Landkreis Tübingen am Sonntag, 6. August 2017 zum „Brunch auf dem Bauernhof“ ein. Auf dem Kreuzberger Hof in Hagelloch und dem Lindenhof in Ammerbuch-Entringen. haben die Gäste von 10 bis 14 Uhr Gelegenheit, heimische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre zu genießen, die Betriebe zu besichtigen und allerhand über Leben und Arbeiten auf einem modernen Bauernhof zu erfahren. Darüber hinaus gibt es ein abwechslungsreiche Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Bieneninfostand, Streichelzoo, Stroh-Hüpfburg, Traktorfahren und vielem mehr. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums werden unter allen Brunch-Gästen jeweils um 11.30 Uhr tolle Preise verlost. Hauptgewinn ist ein Rundflug über den Schönbuch. Zum Abschluss des Bauernhof- Brunches wird von beiden Höfen aus je eine Führung mit den Schönbuch-Landschaftsführerinnen angeboten, auf der die Landschaftsführerinnen auf vermeintlich unscheinbare Landschaftselemente hinweisen, deren Bedeutung man häufig nicht kennt. Da die Platzzahl auf den Höfen begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung zum Brunch erfolgt direkt über die teilnehmenden Höfe unter:

Kreuzberger Hof
Telefon 07071/61220
E-Mail info@kreuzberger-hof.de

Lindenhof
Telefon 07073/6764
www.haischt.de

Der Preis für den Brunch beträgt 24 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Kaffee und alkoholfreie Getränke sind im Preis inbegriffen.  Für den Vorsitzenden des Naturparks Schönbuch, Martin Strittmatter ist der Brunch auf dem Bauernhof „die wohl schmackhafteste Art, Einheimischen und Gästen Regionalität nahe zu bringen. Ganz nebenbei kann man viel Interessantesüber die Landwirtschaft im Naturpark Schönbuch erfahren.“ Nicht zuletzt gehe es aber auch darum, die Vielfalt und Natürlichkeit der einheimischen Produktpalette und die große Bedeutung die Landwirtschaft in der waldreichen Schönbuchregion zu zeigen. Für Landrat Joachim Walter, der beim Brunch auf dem Bauernhof mit dabei sein wird, ist die Kombination aus regionalem Genuss und Naturerlebnis ein besonderes Anliegen: „Die Landwirte sind unsere wichtigsten Partner bei Pflege und Erhalt unserer Kulturlandschaft.“ Mit dem „Brunch auf dem Bauernhof“ verfolge man das Ziel, über die wichtige Arbeit der Landwirtschaft zu informieren und Menschen dafür zu sensibilisieren.  „Unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft bietet nicht nur gute Voraussetzungen für zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten, sondern ist gleichzeitig Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten“, so Walter.  Besonders die Streuobstwiesen haben sich zu artenreichen Lebensräumen entwickelt, in denen Wildbienen und Spechte, Fledermäuse, Eidechsen und viele andere Tiere, die andernorts stark im Rückgang sind, noch immer anzutreffen sind. Der Erhalt dieser Wiesen ist jedoch mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden. „Entsprechend wichtig ist eine erfolgreiche Vermarktung der Streuobsterzeugnisse“, so Landrat Walter.  Der Naturpark-Brunch ist eine gemeinsame Aktion der sieben Naturparke Baden-Württembergs. Im Naturpark Schönbuch findet der Brunch in Zusammenarbeit mitdem Landkreis Tübingen statt. Die Veranstalter bitten, nach Möglichkeitklimafreundlich anzureisen (Fahrplanauskunft: www.efa-bw.de). Weitere Informationen zum Programm und den teilnehmenden Höfen gibt es unter www.naturpark-schoenbuch.de oder www.tuebinger-umwelten.de 
 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.