Kunstsalon am Donnerstag, 17.08.2017: „onAiR“ – Starzach eleven gastiert im Landratsamt Tübingen

„onAIR“ aus Börstingen gastiert am Donnerstag, 17. August um 18.30 Uhr in der Glashalle des Landratsamtes. Das Kunst- und Performance Projekt der rührigen Kunstinitiative „Starzach eleven“ zeigt Erträge der Sommerateliers von 20 internationalen Künstlerinnen und Künstlern.

Noch bis Ende September stellt die Initiative Räumlichkeiten in einem ehemaligen Schulgebäude in Starzach-Börstingen zur Verfügung, in denen die internationalen Gäste ihre künstlerischen Arbeiten als Statement zum Kunstort und zur Region gestalten. Das Projekt vereint auf diese Weise Kunstschaffende aus den USA, Russland, Israel, Australien, Großbritannien, Indien, Brasilien, Kanada, Slowakei, Polen, Iran, Taiwan, Finnland und Deutschland. Eine Besonderheit dieser Ausstellung ist die vielfältige Raumnutzung der Glashalle: diverse Installationen, Videos, Fotografien, Klangarbeiten, Texte, Malerei und Collagen schmücken die Glashalle auf unterschiedlichen Höhen in Bild und Ton. Die internationalen Gäste tragen mit Musik, einer Lesung und kreativer Performance zur Gestaltung des Abends bei.
 
Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Landkreis Tübingen und dem Kunstprojekt „kunstort ELEVEN artspace“ und wird vom Landkreis Tübingen gefördert. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Glashalle des Landratsamts Tübingen statt, Wilhelm-Keil-Str. 50. Um Anmeldung wird gebeten: kultur@kreis-tuebingen.de
 
Die Ausstellung „onAIR“ ist vom 10.08. - 01.09.2017 im Landratsamt zu sehen, montags bis freitags 8 Uhr bis 18 Uhr.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.