Landkreis Tübingen auch in diesem Jahr wieder auf der CMT Erstmals auch auf der Sondermesse „Fahrrad & Erlebnis Reisen mit Wandern“ vertreten

Auch in diesem Jahr ist der Landkreis Tübingen mit seinen vielfältigen touristischen Highlights von Samstag, 13. Januar bis Sonntag, 21. Januar 2018 auf der größten Publikumsmesse für Tourismus, der CMT in Stuttgart, vertreten. Gemeinsam mit den Städten Tübingen, Rottenburg am Neckar und Mössingen präsentiert sich der Kreis unter dem Dach des Schwäbische Alb Tourismusverbandes in der Erlebniswelt AlbTrauf (Halle 6, Stand C80).

Der Messestand des Landkreises Tübingen auf der CMT. Foto: Becht.

Schwerpunkte der Erlebniswelt AlbTrauf sind Natur-, Genuss- und Aktiverlebnisse, die der Landkreis Tübingen unter anderem mit seinen 10 Themen-Radtouren durch die „.tübinger um:welten“ und den Premiumwegen am „Früchtetrauf“ aufgreift. Gleich vier neue Genusswanderwege werden im Frühjahr 2018 ausgeschildert und vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Premiumsiegel ausgezeichnet und können zur CMT erstmals dem Publikum präsentiert werden. Neu ist auch eine Broschüre mit ausgesuchten Rad- und Wanderrouten im Naturpark Schönbuch, die in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Böblingen auf den Weg gebracht wurde und bereits einen Vorgeschmack auf das neue Besucherleitsystem im Schönbuch geben soll.
 
Auch der Genuss kommt beim Standkonzept des Landkreises nicht zu kurz, weiß Iris Becht, Tourismusbeauftragte des Landkreises zu berichten. So laden am Montag, 15. Januar die Tübinger Weinbauern zur Verkostung und stellen dabei den beliebten Wein-, Most und Besenführer sowie eine Weinbroschüre vor, die jede Menge Wissenswertes über das Weinbaugebiet „Oberer Neckar“ und die touristischen Weinerlebnisse im Kreis Tübingen verrät. Am Freitag, 19. Januar präsentiert sich der Kreisbrennerverband mit exquisiten, teils sortenreinen Obstbränden auf der gemeinsamen Aktionsfläche. Eine kleine Auswahl verschiedener Streuobst-Produkte gibt es über die gesamte Messe-Laufzeit am Landkreis-Stand zu sehen und zu probieren.
 
Am Montag, 15. Januar besucht Landrat Joachim Walter mit einer Delegation des Kreistags und Vertretern der Gemeinderäte der ebenfalls auf der Messe vertretenen Städte Tübingen, Rottenburg und Mössingen den Stand des Landkreises. Dabei werden den Räten bei einem get together um 14.00 Uhr die touristischen Neuheiten im Landkreis vorgestellt. Zudem gibt der Geschäftsführer des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies e.V., Alexander Dehm, einen Einblick in den aktuellen Planungsstand des Streuobst-Hauptinformationszentrums, das im Mai 2018 im PAUSA-Quartier in Mössingen eröffnet werden und das Thema Streuobst mit allen Sinnen erlebbar machen soll.
Premiere feiert der Landkreis Tübingen erstmalig auf der Sondermesse „Fahrrad- &Erlebnis Reisen mit Wandern“, welche am ersten CMT-Wochenende in der neuen Messehalle (Paul-Horn-Halle | Halle10) stattfindet. Gemeinsam mit namhaften Premiumwandermarken der Schwäbischen Alb wie den „Traufgängen“ oder den „Grafensteigen“ wird der Landkreis Tübingen dort das Wanderangebot am „Früchtetrauf“ vorstellen. Aber auch das Radaffine Publikum kommt bei der Fachmesse nicht zu kurz. So werden im Rahmen der Sondermesse die Qualitätsradrouten des ADFCs ausgezeichnet, darunter auch der Neckartal-Radweg, der bei der kürzlich durchgeführten Re-Zertifizierung erneut vier Sterne erlangen konnte und somit nach wie vor eines der wichtigsten touristischen Ziele im Landkreis Tübingen darstellt.

Die CMT findet vom 13. – 21. Januar statt und hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Anfahrt mit dem PKW: Über die B 27 der Beschilderung Messe/Flughafen folgen.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Von Tübingen Hauptbahnhof mit dem Airport Sprinter (Linie 828, Bussteig L) – montags bis freitags 2 mal stündlich, am Wochenende 1 mal stündlich.
 
Ansprechpartnerin: Iris Becht, Tourismusförderung, Tel. 07071/207-4410,
e-Mail: i.becht@kreis-tuebingen.de
Wilhelm-Keil-Straße 50 . 72072 Tübingen . Telefon 07071/2075210 . Fax 07071 207-95210 E-Mail pressestelle@kreis-tuebingen.de . Internet www.tuebinger-umwelten.de

Kreisbrenner Roland Junger und Friedrich Schiller. Foto:Becht.
  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.