12.04.2018 - Kunstsalon mit Ava Smitmans: „rechts und links der Straße - ein Kunstprojekt zur B27 durch Ofterdingen“ - 18:30 Uhr in der Glashalle

Das Konglomerat von aktuellen Gewerbebetrieben, alten Häusern und historischen Fabrikarealen entlang der B 27 durch Ofterdingen hat die Tübinger Künstlerin Ava Smitmans fasziniert. Zwei Monate lang fing sie in einem ihrer Stadtmalprojekte das geschichtsträchtige Flair mit den künstlerischen Mitteln von Zeichnung und Malerei ein.

Morgens an der Straße. Von Ava Smitmans

Die heutige Ortsdurchfahrt der B 27 hieß früher „Schweizer Straße“ und entstand seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Smitmans wohnte im August und September 2017 vor Ort, fotografierte und zeichnete entlang der Straße. Eine Förderung des Landkreises Tübingen half ihr dabei.

Die Ausstellung ist vom 9. April bis 11. Mai 2018 in der Glashalle des Landratsamts Tübingen werktags von 8 bis 18 Uhr zu sehen.

  
 

Kultur im Landkreis

Grundlagen der Kulturarbeit

Veranstaltungen des Landkreises Tübingen 2018

Kulturprojekte

Kulturwelten