21.06.2018 - Kunstsalon: Jahresausstellung arTÜthek - 18:30 Uhr in der Glashalle

Gute Kunst kann beeindrucken, anregen und überzeugen. Gute Reden auch. Wie wäre es, wenn beides zusammen trifft – eindrucksvolle Kunst und raffinierte Reden? Am 21. Juni ab 18:30 Uhr werden zehn Rhetorik Studierende in Form eines Redewettbewerbs zu ausgewählten Kunstwerken der arTÜthek Ausstellung um Preise ringen. Landrat Joachim Walter wird als Teil der Jury die Reden der Studierenden mitbewerten.

„Drive“, Mischtechnik auf Leinwand, 2014, Herbert Schmidt

Hinter der Ausstellung stehen 45 regionale Künstlerinnen und Künstler, die über die bekannte Internet Plattform arTÜthek.de eine aktuelle Auswahl von bis zu 864 Kunstwerken zur Miete und zum Kauf anbieten. Die diesjährige arTÜthek Ausstellung „Kunst im Rederingen“ im Landratsamt Tübingen zeigt bis zu 120 Kunstwerke auf zwei Etagen, darunter viele Gemälde, Fotografien, Skulpturen und weitere Installationen.
In einem Seminar von Nikos Andreadis und Wolfgang Sannwald haben sich die Studierenden der Allgemeinen Rhetorik der Universität Tübingen professionell vorbereitet und ihre Reden zu ausgewählten Kunstwerken verfasst.
Laufzeit der Ausstellung: 18.06. bis 27.07.2018, werktags von 8 bis 18 Uhr, Glashalle und 1. OG.

  
 

Kultur im Landkreis

Grundlagen der Kulturarbeit

Veranstaltungen des Landkreises Tübingen 2018

Kulturprojekte

Kulturwelten