„Zeitzeugen und Erinnerungen“: Kurzvorträge und Objektpräsentationen des Kreisarchivs und der Heimatmuseen im Landkreis Tübingen am Dienstag, 20. Februar 2018 im Landratsamt Tübingen

Im Rahmen der aktuellen Wanderausstellung „Jugend im Gleichschritt“, die das Landratsamt noch bis zum 22. März 2018 präsentiert, findet am Dienstag, 20. Februar 2018 ein Abend mit Kurzvorträgen und Objektpräsentationen unter dem Motto „Zeitzeugen und Erinnerungen“ um 18.30 Uhr im Großen Sitzungssaal statt. Dabei stellen mehrere Museen des Landkreises Tübingen eine Sammlung von Objekten aus der Hitlerjugend zur Verfügung, so zum Beispiel die Übungshandgranate aus Bodelshausen, ein Militärpass aus Neustetten, ein Buch über „Kampf um Blut und Boden“ aus Starzach-Börstingen, eine HJ-Uniform und ein Spielzeuggewehr aus Gomaringen, eine „Führerschnur“ aus Tübingen und vieles mehr. Diese und weitere Objekte rekonstruieren die militärische Vorbereitung vieler „Pimpfe“ und Jugendliche auf den von der nationalsozialistischen Führung geplanten Krieg.

Übungshandgranate und „Führerschnur“, Heimatgeschichtliche SammlungBodelshausen und Kreisarchiv Tübingen. Foto: Luisa Lupprich.

Neben den Gegenständen stehen persönliche Erfahrungen. So berichten an diesem Abend drei Zeitzeugen aus ihrem jugendlichen Alltag bei der Hitlerjugend in Gomaringen, Tübingen und Rottenburg. Wie strukturierte sich ihr Alltag? Welchen Einfluss nahm die HJ auf das Leben der damals noch jungen Teenager?

Die Objekte werden von der Heimatgeschichtliche Sammlung Bodelshausen, der Kulturtankstelle Starzach-Börstingen, den Heimatmuseen in Neustetten und Gomaringen und dem Kreisarchiv Tübingen zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung findet ergänzend zur aktuellen Wanderausstellung „Jugend im Gleichschritt – die Hitlerjugend zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ statt, die noch bis zum 22. März in der Glashalle des Landratsamts zu sehen ist, dann angereichert um Objekte aus der Region.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Großen Sitzungssaal des Landratsamts statt, Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Um formlose Anmeldung unter kultur@kreis-tuebingen.de wird gebeten.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.