Fahrplanänderungen im Busverkehr (Linienbündel Südost) zum 1. Mai 2018

· Verbesserungen im Busverkehr vor allem zwischen Tübingen und den Härten
· Einführung neuer Linien und Angebotsverdichtungen
· Teilweise geänderte Linienführungen durch Straßenbaumaßnahmen

Mit der Übernahme des Linienbündels Südost zum 1. Mai 2018 durch das Unternehmen HVB Wiest und Schürmann sind zahlreiche Änderungen im Busverkehr verbunden. Insbesondere wird das Angebot zwischen Tübingen und den Härten verbessert, beispielsweise wird auf der Linie 7625 ein Halbstundentakt eingeführt. Darüber hinaus gibt es vielerorts Angebotsverdichtungen und neue Linien, so zum Beispiel die künftige Linie 156, die die Anbindung von Ofterdingen an den Bahnhof Mössingen sicherstellt. Auf Grund von Straßenbaumaßnahmen müssen jedoch in verschiedenen Gemeinden Linienführungen geändert werden. Dies betrifft hauptsächlich Gomaringen und Stockach, wo die Ortsdurchfahren ab kommender Woche gesperrt sein werden. In Stockach werden daher zusätzliche Anmeldeverkehre eingerichtet. Auch in Nehren und Ofterdingen ist die Linienführung der Linien 7615 bzw. 7613 und 156 baustellenbedingt angepasst.

Eine Übersicht über sämtliche Änderungen und die einzelnen Fahrpläne gibt es auf der Internetseite des Landkreises Tübingen unter www.kreis-tuebingen.de unter der Rubrik Dienstleistungen/ÖPNV.

Für Fragen zum Fahrplan und zu geänderten Linienführungen können sich Kunden an das Landratsamt Tübingen (per Email unter oepnv@kreis-tuebingen.de) oder an das Verkehrsunternehmen HVB Wiest + Schürmann (Tel. 07471/93500) wenden.
 
Allgemeine Fahrplanauskünfte erteilt die Kunden-Hotline des Verkehrsverbund naldo unter 07471/930196-96.
Zudem stehen die neuen Fahrpläne auf www.naldo.de zur Verfügung und werden in Kürze auch in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA sowie in die naldo-App eingespeist.
 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.