Die „Schwäbische Mostmeisterschaft“ geht in die zweite Runde!

Der Verein Schwäbisches Streuobstparadies e.V. knüpft an den Erfolg im letzten Jahr an und veranstaltet am 16.05.2018 in der „Musikantenscheune“ des Musikvereins Nehren im Landkreis Tübingen zum zweiten Mal die „Schwäbische Mostmeisterschaft“.

Seit jeher ist der Schwäbische Most ein regionales, urschwäbisches Kulturgut und Inbegriff von heimischer Verwurzelung und Tradition. Und in Zeiten von Craftbeer, Cider und Gin erlebt auch das schwäbische Nationalgetränk gegenwärtig einen generationenübergreifenden „Neustart“!

Leider fiel die Ernte 2017 aufgrund der Spätfröste schwächer aus als üblich. „So ist das eben mit regionalen Produkten: Sie schmecken vorzüglich, sind aber nicht immer in größtmöglicher Menge verfügbar. Und genau dieser Umstand macht Sie so begehrlich!“, sagt Alexander Dehm, stellvertretender Geschäftsführer des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies.

Diesen Herausforderungen zum Trotz wird wie im letzten Jahr in drei Kategorien entschieden, wer den Titel „Schwäbischer Mostmeister“ wirklich verdient hat. Neben den auf Kreisebene gekührten Siegern in den Kategorien „Hobby“ werden auch wieder professionelle Mostereien dazu aufgerufen, Ihren Most aus 100 Prozent Kernobst dem Wettbewerb zu stellen!

Im Gegensatz zum letzten Jahr, wird die Bewertung der Moste alleine dem Publikum überlassen, dem unter anderem auch die Ministerialdirektorin des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Frau Grit Puchan, sowie der Tübinger Landrat, Herr Joachim Walter, angehören werden.

Neben musikalischen Beiträgen der Dixieland Jazz Band „Steinlach Stompers“ wird der Obst- und Gartenbauverein Nehren die Gäste gegen einen Obulus mit Getränken und Vesper bewirten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, jedoch sind die Kapazitäten der Halle begrenzt. Daher wird um vorherige Anmeldung per E-Mail an kontakt@streuobstparadies.de gebeten.

Programmplan Mostmeisterschaft (127,4 KiB)

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.