Moderne Landwirtschaft hautnah erleben – Gläserne Produktion bei der Weltpflügermeisterschaft am 1. und 2. September

Wie funktioniert moderne Landwirtschaft? Welchen Beitrag kann sie zum Schutz von Natur und Umwelt leisten? Was versteht man unter Flurneuordnung? Bei der Weltpflügermeisterschaft erfahren interessierte Besucherinnen und Besucher im Zelt der Gläsernen Produktion viel Wissenswertes rund um die moderne Landwirtschaft.

Das Landratsamt Tübingen bietet zusammen mit dem Kreisbauernverband und der Landjugend Tübingen, dem LandFrauenverband, dem Verein VIELFALT, dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg und dem Arbeitskreis Weinbau Tübingen Informationen und Mitmachmöglichkeiten für die ganze Familie.  Neben einer Strohpyramide mit vielen leckeren Produkten aus dem Landkreis sowie kleinen Kostproben kann man u.a. den Zweck von Drohnen in der Landwirtschaft erfahren, die Funktion von Düngesensoren miterleben, mittels Vermessungsgeräten die Körpergröße bestimmen lassen, beim lebensgroßen Puzzle die richtigen Teile zusammensuchen oder sein Glück am Glücksrad versuchen. Außerdem gibt es bei einem Quiz kleine Preise zu gewinnen.
 
Interessierte Besucherinnen und Besucher sind eingeladen am 1. und 2. September zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr im Zelt der Gläsernen Produktion (Standnummer 152) auf dem Gelände von Hofgut Einsiedel bei Kirchentellinsfurt vorbeizuschauen.
 Infos zur Weltpflügermeisterschaft gibt es unter www.weltpfluegen2018.de 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.