Weinbau

Der Steillagenweinbau prägt im besonderen die Landschaft des Kreises Tübingen. Die Unterstützung der zahlreichen Weingärtner bei der Erzeugung, beim Ausbau der Weine und bei der Direktvermarktung sind uns
ein besonderes Anliegen.

Der regionale Rebschutzdienst weist in regelmäßigen Abständen auf das Auftreten von Schädlingen und Krankheiten hin. Weinbauberater Siegfried Hundinger gibt Hinweise auf vorbeugende pflanzenbauliche Maßnahmen und empfiehlt bei anstehenden Bekämpfungsmaßnahmen zugelassene, möglichst umweltverträgliche Pflanzenschutzmittel.

Die erste Mitteilung ist etwa ab März/April unter der Rufnummer   01805/197197-23 abrufbar .

Die Telefongebühren betragen 0,14 €/min.

Weiterführende Informationen

Informationen zum Thema Weinbau auf der Website Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum erhalten Sie über nachfolgende Links:

Die Abteilung Landwirtschaft hat zum Thema Weinanbau im Landkreis Tübingen eine Broschüre mit dem Titel "Wein-, Most- und Besenführer" herausgegeben, die als Papierausgabe kostenlos über die Abteilung zu beziehen ist, aber auch als PDF-Dokument über nachfolgenden Link aufgerufen werden kann:

Wein-, Most- und Besenführer (2,668 MiB)

  
 

Landwirtschaft, Baurecht und Naturschutz

Aufgabengebiet

Landwirtschaft

Aufgabengebiet

Weinbau

Ansprechpartner

Frau Dr. Weiß
Raum: A3 10
Tel: 07071 207-4030
Fax: 07071 207-94030
k.weiss@kreis-tuebingen.de