Altlasten

Altstandorte (stillgelegte umweltrelevante Betriebe) und Altablagerungen (ehemalige Müll­plätze) führten in der Vergangenheit häufig zu Untergrundverunreinigungen. Die Erfassung, Erkundung und Sanierung dieser Flächen gehört zu unseren Aufgaben.

Weiterführende Informationen

Auskünfte aus dem Bodenschutz- und Altlastenkataster

Im Bodenschutz- und Altlastenkataster werden von uns im Rahmen unserer Aufgaben
als untere Bodenschutz- und Altlastenbehörde schädliche Bodenveränderungen,
Altablagerungen und Altstandorte erfasst.

Bei Auskünften aus dem Bodenschutz- und Altlastenkataster handelt es sich um
personenbezogene Daten, welche dem Datenschutz unterliegen. Sofern Sie eine
Auskunft aus dem Bodenschutz- und Altlastenkataster anfordern und Sie nicht
Eigentümer des betroffenen Grundstücks sind, bitten wir Sie uns eine entsprechende
Vollmacht vorzulegen.

Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung bitten wir Sie, Ihre Anfrage nach
Möglichkeit per E-Mail zu stellen.

  
 

Umwelt und Gewerbe

Aufgabenbereich

Altlasten

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros des Aufgabenbereichs befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo.-Fr. 08:00-12:00,
Do. 14:00-16:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung.

Ansprechpartner

Herr Rein
Raum: B3 01
Tel.: 07071 207-4111
Fax: 07071 207-94111
m.rein@kreis-tuebingen.de

Sachgebietsleitung

Herr Mittag
Raum: B3 03
Tel.: 07071 207-4113
Fax: 07071 207-94113
p.mittag@kreis-tuebingen.de

Auskünfte Bodenschutz- und Altlastenkataster

Herr Rein
Raum: B3 01
Tel.: 07071 207-4111
Fax: 07071 207-94111
m.rein@kreis-tuebingen.de