Jugendgerichtshilfe

Beratung, Unterstützung und Begleitung von straffällig gewordenen Jugendlichen (14-18 Jahre) und Heranwachsenden (18-21 Jahre) im Landkreis Tübingen.

Die Jugendgerichtshilfe…

  • führt mit den jungen Menschen im Vorfeld der Verhandlung ein Gespräch.
  • begleitet diese in Ermittlungs- (Diversion) und Strafverfahren.
  • schlägt pädagogische Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz vor, beispielsweise:
    o   Täter-Opfer-Ausgleich
    o   Anti-Gewalt-Training
    o   Respekt-Kurs
    o   sozialer Trainingskurs Sucht
    o   Betreuungsweisung
    o   Beratungsgespräch bei der Drogenberatung
  • leitet gegebenenfalls Maßnahmen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz ein.
  • begleitet die jungen Menschen in der Hauptverhandlung und gibt während dieser einen Vorschlag über die jugendrichterliche Maßnahme ab.
  • überwacht die gerichtlich angeordneten Auflagen und stellt den Kontakt zwischen den jungen Menschen und unseren Kooperationspartnern her.
  • hält während der Haftzeit Kontakt zum Verurteilten und bereitet zu gegebener Zeit dessen Entlassung gemeinsam mit anderen Institutionen vor.
  • ist Ansprechpartner für die Eltern und Familien der jungen Menschen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Die Jugendgerichtshilfe informiert - Leitfaden für Betroffene (269,4 KiB)

  
 

Jugend

Aufgabenbereich

Jugendgerichtshilfe

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros der Abteilung befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage und Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo.-Fr. nur nach Vereinbarung

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Sekretariat

Frau Fuhrer
Raum: B2 75
Tel.: 07071 207-2161
Fax: 07071 207-6199
fuhrer@kreis-tuebingen.de

Sekretariat

Frau König
Raum: B2 75
Tel.: 07071 207-2162
Fax: 07071 207-6199
koenig@kreis-tuebingen.de

Sachgebietsleitung

Herr Reichert-Hammerand
Raum: C2 07
Tel: 07071 207-2107
Fax: 07071 207-92107
j.reichert-hammerand@kreis-tuebingen.de

Eine Übersicht über die örtlich zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter finden Sie über folgenden Link:  

Sachbearbeitung