Hoheitliche und behördliche Aufgaben

Diese umfassen für den Wald im Landkreis Tübingen:

  • Überwachung der Vorschriften des Landeswaldgesetzes bezüglich der Waldbesitzer und Waldbesucher (Forstaufsicht bzw. Forstschutz).
  • Abwicklung forstlicher Fördermaßnahmen in Kommunal- und Privatwald.
  • Amtshilfe bei Naturschutz, Landschaftspflege und Raumordnung.
  • Angebot verschiedener Fortbildungsveranstaltungen (Motorsägenlehrgängen).
  • Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange zurück.

Forstliche Förderung

EU und Land das Baden-Württemberg fördern die naturnahe, nachhaltige Waldwirtschaft der kommunalen und privaten Waldbesitzer. Die Beratung vor Ort erfolgt direkt durch den zuständigen Revierleiter.

Ordnungswidrigkeiten

Im Interesse aller Waldnutzer müssen die Vorschriften des Landeswaldgesetzes eingehalten werden. Insbesondere darf im Wald nicht unbefugt mit einem KFZ gefahren werden. Ordnungswidrigkeiten werden von der Abteilung Forst verfolgt.

Organisierte Veranstaltungen

Um den Interessen aller Waldnutzer gerecht zu werden müssen größere Veranstaltungen, wie Lauf-, Walking-, Radfahr- oder Reitveranstaltungen im Wald genehmigt werden.

Aufforstungsgenehmigungen

Informationen und Formulare zum Thema Aufforstungsgenehmigungen erhalten Sie bei den Kolleginnen und Kollegen der Abteilung 40 Landwirtschaft, Baurecht und Naturschutz.

Service/Downloads

Übersicht Forstreviere (78,2 KiB)

  
 

Aufgabenbereich

Hohheitliche Aufgaben

Sachgebietsleiter

Herr Zürn
Tel: 07071 207-1413
Fax: 07071 207-1499
t.zuern@kreis-tuebingen.de

Ordnungswidrigkeiten,Organisierte Veranstaltungen

Sachbearbeitung

Frau Zürn
Tel: 07071 207-1421
Fax: 07071 207-1499
tina.zuern@kreis-tuebingen.de

Ordnungswidrigkeiten

Sachbearbeitung

Frau Brenner
Tel.: 07071 207-1405
Fax: 07071 207-1499
m.brenner@kreis-tuebingen.de