Untere Jagdbehörde und Fischerei

Untere Jagdbehörde

Die Inhalte werden derzeit überarbeitet.

Wildtierbeauftragter – Experte für alle Wildtierfragen

Der Wildtierbeauftragte ist Ansprechpartner für Fragen und Informationen rund um Wildschwein, Fuchs und Co. Das Amt bekleidet im Landkreis Tübingen seit 2004 der Förster Jürgen Schneider.

Der Wildtierbeauftragte ist unter der Telefonnummer 07071/360563 zu erreichen.
Seine Beratungstätigkeit ist auch unter der Email-Adresse j.schneider@landkreis-tuebingen.de abrufbar.

Kompaktlehrgang Wildschadenschätzung im Feld

Das Landwirtschaftliche Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden – Württemberg (LAZBW) – Wildforschung Aulendorf – bietet vom 10.09.2018 – 12.09.2018 einen Kompaktlehrgang zur Wildschadenschätzung im Feld an. Zweck dieses Lehrgangs ist die Ausbildung und Prüfung zum/zur Wildschadenschätzer/in nach § 57 Abs. 4 JWMG und § 16 DVO JWMG.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Nähere Einzelheiten zur Veranstaltung und die Online Anmeldung finden Sie unter folgendem Link www.lazbw.de. (Bildung/Kursübersicht/aktuelle Kurse).
Ein Anmeldeformular können Sie auch bei der unteren Jagdbehörde unter Tel.: 07071 207 3105 oder  07071 207 3115 erhalten. Anmeldeschluss ist der 03.09.2018.

Fischerei

Untere Fischereibehörde ist das Regierungspräsidium Tübingen und für den Fischereischein ist das für Sie zuständige Bürgermeisteramt Ihr Ansprechpartner.

  
 

Ordnung

Aufgabenbereich

Kreisjagdamt und Fischerei

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros der Abteilung befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo., Mi. und Fr. 08:00-12:00 Uhr,
Do. 08:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr,
Fr. 08:00-12:00 Uhr
Dienstag geschlossen.

Ansprechpartner

Frau Steinmetz
Raum: A1 02
Tel: 07071 207-3115
Fax: 07071 207-93115
f.steinmetz@kreis-tuebingen.de

Abteilungsleitung

Herr Meier
Raum: A1 01
Tel: 07071 207-3101
Fax: 07071 207-93101
k-h.meier@kreis-tuebingen.de