Heilpraktikerwesen

Wer heilkundlich tätig sein will, ohne Arzt oder Ärztin zu sein, benötigt die Heilpraktikererlaubnis. Die entsprechende schriftliche und mündliche Prüfung wird für den gesamten Regierungsbezirk Tübingen zentral vor der Abteilung Gesundheit des Landratsamts Tübingen abgelegt, die nach Bestehen auch die entsprechende Erlaubnis erteilt. Auch für einen etwaigen Erlaubnisentzug ist das Landratsamt zuständig.


Informationen zur Erteilung der Heilpraktikererlaubnis

Bitte beachten: Seit 01.07.2016 gelten neue Gebühren


1. Heilpraktiker allgemein:
    a) Antrag (82,5 KiB)
    b) Informationsblatt zur Anmeldung (168,8 KiB)

2. Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
    a) Antrag (220,3 KiB)
    b) Informationsblatt zur Anmeldung (250,6 KiB)

3. Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie/Podologie
    a) Antrag (22,1 KiB)
    b) Informationsblatt zur Anmeldung (106,7 KiB)

4. Rechtliche Grundlagen
    a) Heilpraktikergesetz
    b) Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz
    c) Verwaltungsvorschrift des Sozialministeriums zur (257,2 KiB)
        Durchführung des Heilpraktikergesetzes (257,2 KiB)
    d) Gebührenverordnung mit Gebührenverzeichnis (151,1 KiB)


Heilpraktiker Kenntnisüberprüfung – Lösungen vom Oktober 2017

  
 

Gesundheit

Aufgabenbereich

Heilpraktikerwesen

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros des Aufgabenbereichs befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Di.-Do. 08:00-12:00 Uhr,
Beratung nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Ansprechpartner

Frau Hödel
Raum: B1 61
Tel.: 07071 207-3325
Fax: 07071 207-93399
heilpraktiker@kreis-tuebingen.de

Frau Schott
Raum: B1 61
Tel.: 07071 207-3311
Fax: 07071 207-3399
heilpraktiker@kreis-tuebingen.de