Radfahren

Der Landkreis Tübingen ist für´s Radfahren bestens geeignet. Gemütliche Radlerinnen und Radler kommen auf den Wegen entlang der Täler des Neckars, der Steinlach und der Ammer ebenso auf ihre Kosten wie die sportlichen Radlerinnen und Radler auf den Hochebenen der Härten oder des Stäbles. Auch zwei landesweite Radfernwege, der Neckartal- und der Hohenzollernradweg -  laden dazu ein, die Natur und Landschaft im Landkreis Tübingen zu entdecken.

Meldung vom 21.07.2014

Thementouren

Der Landkreis Tübingen lädt unter dem Motto „.tübinger um:welten“ zu einem Raderlebnis mit allen 5 Sinne ein: Ein Radkonzept, bei dem sich jede Rundtour konsequent einem Thema widmet, das im Landkreis Tübingen präsent ist. Mehr
Meldung vom 21.07.2014

Genusstouren

Genuss- und Etappenradler kommen im Landkreis voll auf Ihre Kosten. Mehr
Meldung vom 21.07.2014

Familienfreundliche Touren

Auch Familien finden im Landkreis ideale Voraussetzungen - bei Radtouren, auf denen Grillstellen, Spielplätze und Eisdielen auf den Touren angefahren werden können. Mehr
Meldung vom 21.07.2014

Sportliche Touren

Mountainbiker können sich Herausforderungen im Naturpark Schönbuch, im Rammert und am Albtrauf stellen. Mehr
Meldung vom 14.08.2014

Landesradfernwege

Durch den Landkreis Tübingen führen drei landesweite Radfernwege. Mehr
  
 

Aktiverlebnis

Radfahren​

Bett & Bike Betriebe

Tübingen:​

Rottenburg:​

Ammerbuch-Pfäffingen:​

Starzach:

Gomaringen:

Bodelshausen:

Fahrradverleih

Radroutenplaner

Der Radroutenplaner Baden-Württemberg sorgt für stressfreie Wege im Alltag und erholsame Touren in der Freizeit.
Link zum Radroutenplaner BW.

Mitgliedschaft AGFK-BW

Logo AGFK-BW

Der Landkreis Tübingen will den Radverkehr nachhaltig voranbringen. Deshalb sind wir Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW).