Nach der Geburt

  • Nachsorge durch die Hebamme
  • Mit der Geburtsurkunde Elterngeldantrag und Kindergeldantrag abschicken
  • Kinderärztin oder Kinderarzt aufsuchen
  • Treffpunkte/Familienzentren für Eltern mit Säuglingen suchen
    STÄRKE-Gutscheine einlösen
  • Bei Erschöpfung und sonstigen Sorgen:
    • Zurück zur Beratungsstelle für Schwangere.
      Ihre bisherige Beraterin ist weiter für Sie da.

      Bei ihr bekommen Sie auch erste Informationen über für Sie
      passende Angebote der "Frühen Hilfen für Eltern mit Säuglingen
      und Kleinkindern" und auf Wunsch ist sie Ihnen behilflich, diese
      in ersten Schritten zu beanspruchen.
  • Ab dem 13. Lebensmonat des Kindes Betreuungsgeld beantragen.
  
 

Gesundheit

Aufgabenbereich

Staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatung

Kontakt und Sprechzeiten

Alle Büros des Aufgabengebiets befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Beratung nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Ansprechpartner

Allgemeine Kontaktmöglichkeit

Tel.: 07071 207-3303
Fax: 07071 207-3399

Sekretariat

Frau Seifert
Raum: B1 74
Tel.: 07071 207-3318
Fax: 07071 207-93318
v.seifert@kreis-tuebingen.de

Beraterinnen

Frau Friedmann
Raum: B1 70
Tel.: 07071 207-3317
Fax: 07071 207-93317
m.friedmann@kreis-tuebingen.de

Frau Leins
Raum: B1 70
Tel.: 07071 207-3316
Fax: 07071 207-93316
k.leins@kreis-tuebingen.de

Soziales Hilfetelefon

07071/700077 rund um die Uhr​

Hier werden Sie über das DRK Notruftelefon an eine adäquate Stelle weitergeleitet