Jagdscheine

Wer die Jagd ausüben will, muss im Besitz eines gültigen Jagdscheines sein. Als untere Jagdbehörde (Kreisjagdamt) ist das Landratsamt für die Erteilung des Jagdscheines zuständig. Jagdscheine können als Jahresjagdscheine für 1 Jahr oder für 3 Jahre oder als Tagesjagdscheine für bis zu 14 aufeinander folgende Tage erteilt werden.

Erforderliche Unterlagen bei Neuausstellung eines Jagdscheins​

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular. Das Antragsformular können Sie hier herunterladen: Antragsformular Jagdschein (82,4 KiB)
  • Prüfungszeugnis über die bestandene Jägerprüfung
  • Aktuelles Passbild
  • Nachweis über eine bestehende Jagdhaftpflichtversicherung für die Dauer des beantragten Jagdscheines mit dem Vermerk, dass die Versicherung sich verpflichtet, die Jagdbehörde zu benachrichtigen falls der Versicherungsschutz vorzeitig erlischt.
  • Kopie des Personalausweises

Erforderliche Unterlagen bei Verlängerung eines Jagdscheins​

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular. Das Antragsformular können Sie hier herunterladen: Antragsformular Jagdschein (82,4 KiB)
  • Jagdscheinheft
  • Versicherungsnachweis (siehe oben)

Im Rahmen der Bearbeitung überprüfen wir u.a. auch die persönliche Zuverlässigkeit.

  
 

Ordnung

Aufgabenbereich

Jagdscheine

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros der Abteilung befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo. u. Mi. 08:00-12:00 Uhr,
Do. 08:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr,
Fr. 08:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Sekretariat

Frau Weber
Raum: A1 04
Tel.: 07071 207-3105
Fax: 07071 207-93105
m.weber@kreis-tuebingen.de

Sachbearbeitung

Frau Steinmetz
Raum: A1 02
Tel: 07071 207-3115
Fax: 07071 207-93115
f.steinmetz@kreis-tuebingen.de

Sachgebietsleitung