Eröffnung der Streuobst-Tour

Am 29. Juni 2014 wurde die Streuobst-Tour in Form einer geführten Radtour eingeweiht.

Die Streuobst-Tour wurde dort eingeweiht, wo in den nächsten Jahren ein Streuobst-Informationszentrum mit Café und Regionalladen entstehen soll: auf dem Löwensteinplatz beim PAUSA-Quartier in Mössingen. Die Streuobst-Tour führt auf rund 50 km von Mössingen aus durch das Steinlach- und Wiesaztal bis nach Kusterdingen und am Rammertrand zurück.
Zur Tour-Eröffnung begrüßten Landrat Joachim Walter, AOK Geschäftsführer Klaus Knoll und Oberbürgermeister Michael Bulander die rund 120 angemeldeten Teilnehmer in der heimlichen „Streuobst-Hauptstadt“ des Landes. Wenn es um Streuobst gehe, so Walter, sei Mössingen stets eine Top-Adresse und somit der ideale Startpunkt für die neue und siebte Themenradtour im Landkreis. Anschließend gab es für alle eine auf 20 km verkürzte geführte Eröffnungsradtour. In Kleingruppen ging es los, zunächst durch Mössingen, über Öschingen und nach Gomaringen. Dort legten die begeisterten Radlerinnen und Radler einen Zwischenstopp im Gomaringer Schlosshof ein. Gerne wurden dabei Leckereien wie Streuobstpralinen und Apfelsaftschorle verkostet. Auch der in der Scheuer gezeigte Naturfilm „Vom Most zum Streuobst“ von Karlheinz Baumann fand viel Zuspruch. Außerdem konnte, wer wollte, am AOK-Stand seine Fettverbrennung messen lassen. Weiter ging es dann, trotz bedrohlich schwarzer Wolken, weitestgehend trocken über Nehren und das dortige Kirschenfeld zurück zur PAUSA.
Dort erwartete die fleißigen Radlerinnen und Radler in der Tonnenhalle der PAUSA bereits frisches Gebäck der TÜKORN-Bäcker und Getränke der Brauerei Schimpf – beides Hauptsponsoren der .tübinger um:welten. Viel Zuspruch erhielten außerdem die dort aufgebauten Infostände des Mössinger Tourismusbüros, des Netzwerks Streuobst und Schwäbischen Streuobstparadieses e.V. sowie des GeoParks Schwäbische Alb, Vereins VIELFALT und der KBF. Auch die Möglichkeit, sich von Dr. Dieter Büchner, Landesamt für Denkmalpflege, durch das PAUSA-Quartier führen zu lassen, wurde sehr gerne angenommen. Eine Umfrage der Teilnehmer bestätigte die gelungene Veranstaltung: Drei Viertel der Teilnehmer bewerteten den Auftakt der Streuobst-Tour als sehr gut. Nähere Informationen zur Streuobst-Tour gibt es auf der Homepage www.tuebinger-umwelten.de

  
 

Premiumwandern am Früchtetrauf

Themenradtouren

Ansprechpartner

Tourismusbeauftragte im Landkreis Tübingen
Iris Becht
Tel.: 07071 207-4410
Fax: 07071 207-4499
E-Mail: i.becht@kreis-tuebingen.de