Informationen für Berufsbetreuer:innen

Der Landkreis Tübingen sucht Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer (im folgenden auch Betreuungspersonen genannt) für die Übernahme von rechtlichen Betreuungen gemäß §§ 1814 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

Für die Tätigkeit als Berufsbetreuerin oder Berufsbetreuer ist eine Registrierung bei der für Sie zuständigen Betreuungsbehörde (Stammbehörde) notwendig.

Auf diesen Seiten finden Sie die wesentlichen Informationen zum Registrierungsverfahren nach § 23 f. BtOG. Die Seite wird in der kommenden Zeit fortlaufend um neue Inhalte erweitert.

Bitte beachten Sie:

Eine Übersicht zu den jeweils einzureichenden notwendigen Nachweisen für die Registrierung entnehmen Sie bitte dem für Sie passenden Antragformular. 

Antragsformulare und Vordrucke

Nachfolgend finden Sie die Antragformulare samt Anlagen 1 bis 3 für die Registrierung als Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer.

Bei der Registrierung ist zu unterscheiden, ob

Die mit dem Antrag einzureichenden Anlagen, können Sie hier herunterlagen und ausfüllen.

Weitere Informationen zum Sachkundenachweis

Eine Auflistung der für die Registrierung notwendigen Sachkundenachweise kann der Anlage zur Betreuerregistrierungsverordnung entnommen werden. Diese finden Sie folgendem Link:

Verordnung über die Registrierung von beruflichen Betreuern (Betreuerregistrierungsverordnung - BtRegV)

Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie sich von Ihrer zuständigen Stammbehörde beraten lassen.

  
 

Abteilung Soziales

Aufgabenbereich

Betreuungsbehörde

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros der Abteilungsleitung und des Sekretariats befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten
Mo.-Mi., Fr. 08:00-12:00 Uhr
Do. 14:00-16:00 Uhr

Ansprechpersonen

Sekretariat

Frau Vetterlein
Raum: A3 03
Tel.: 07071 207-6162
s.vetterlein@kreis-tuebingen.de