Integrationsfachdienst Neckar-Alb (in Leichter Sprache)

Der kurze Name vom Integration-Fachdienst ist IFD.
Der IFD hilft Menschen mit Behinderung im Beruf.
Zum Beispiel bei Problemen am Arbeitsplatz.
Er hat ein besonderes Angebot für
Sonderschüler und
Mitarbeiter in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM).
Für sie sucht er gute Arbeitgeber

- für ein Praktikum.
- für eine Ausbildung
- für eine feste Arbeit.
 
Der IFD hilft auch dem Arbeitgeber.
Er sagt ihm, auf was er achten muss,
wenn er Menschen mit Behinderung beschäftigt.
Oder ob er extra Geld bekommt.
 
Der IFD im Gebiet Neckar-Alb
ist in Tübingen.

Adresse

Konrad-Adenauer-Str. 13
72072 Tübingen
Tel: 07071/96529-0
Fax: 07071/96529-71
Der Leiter ist Herr Dibbern (Telefon 07071/96529-32)
E-Mail: rainer.dibbern@ifd-neckar-alb.de

Zum Nachlesen

Internetseite des Tübinger Vereins für Sozialpsychatrie und Rehabilititaion e.V.

Internetseite der Integrationsfachdienste in Baden-Württemberg

Information zum Beratungsangebot des Integrationsfachdienstes (112,5 KiB)

KVJS-Ratgeber zu den Integrationsfachdiensten (454 KiB)

  
 

Soziales

Aufgabenbereich

Arbeit für Menschen mit Behinderung

Kontakt und Sprechzeiten

Das Büro des Aufgabenbereichs befindet sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo.-Do. 08:00-12:00 Uhr

Und nach telefonischer Vereinbarung

Ansprechpartner

Frau Allgöwer
Raum: A2 07
Tel: 07071 207-2011
Fax: 07071 207-92011
S.Allgoewer@kreis-tuebingen.de