Schule aus, was dann? Infotag Freiwilliges Jahr am Freitag, 29. März 2019 im Landratsamt Tübingen

Die Möglichkeiten, die junge Menschen nach ihrem Schulabschluss haben, sind vielfältig. Um sich nach der Schulzeit erst einmal zu orientieren, entscheiden sich immer mehr junge Menschen für einen Freiwilligendienst wie Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ). Auch für Erwachsene die älter sind als 27 Jahre kann ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) den Horizont erweitern und diese Zeit auch für eine berufliche Umorientierung genutzt werden, z.B. nach Kindererziehungszeiten oder Arbeitslosigkeit. Bei der Suche nach der passenden Tätigkeit und Einsatzstelle im Informationsdschungel ganz schnell die Orientierung verlieren.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Landkreis Tübingen in diesem Jahr bereits zum achten Mal den Infotag Freiwilliges Jahr. Am Freitag, 29. März 2019 können sich Schülerinnen und Schüler, die in den nächsten Jahren ihren Schulabschluss erwerben werden, im Landratsamt Tübingen, Wilhelm-Keil-Str. 50 von 12.00 bis 16 Uhr über die Möglichkeiten und Chancen eines Freiwilligendienstes informieren.
 
Beim Infotag Freiwilliges Jahr präsentieren sich 20 Aussteller mit Einsatzstellen für Jugendfreiwilligendienste im In – und Ausland. Darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen rund um das Thema Freiwilligendienst. Informationen zum Infotag Freiwilliges Jahr gibt es auf www.kreis-tuebingen.de/schuelerinfotag.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.