„Jugend erlebt Europa“ - Erfahrungen Jugendlicher mit europäischen Austauschprogrammen - Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Europa ist mehr“

Am Informationsabend über europäische Austauschprogramme für Jugendliche am Donnerstag, 07. März 2019 im Landratsamt Tübingen, berichteten Auszubildende des Landreises Tübingen und Schülerinnen der Europaklasse der Mathilde-Weber-Schule in Tübingen über ihre Erfahrungen in ihren europäischen Auslandspraktika, welche von dem Programm „Erasmus +“ gefördert wurden.

Nach einer Begrüßung durch Landrat Joachim Walter, stellten die Auszubildenden und Schülerinnen ihren Aufenthalt in den verschiedensten europäischen Institutionen vor. Begleitet wurde der Abend durch einen Fachvortrag von Benjamin Gehring (Akademisches Auslandsamt Universität Hohenheim), der über seine Forschungsergebnisse zur Wirkung des Erasmus-Austausches für junge Menschen und über die europäische Kulturpolitik berichtete. Außerdem informierte Christa Hintermair (Europabeauftragte des Landkreises Tübingen) über die Antragsstellung und die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten.
 
Im Anschluss an diese Vorträge gab es noch reichlich Gelegenheit für einen Austausch mit Fragen aus dem Publikum. Dank des großen Interesses aller Beteiligten wurde diese Möglichkeit auch gerne in Anspruch genommen.
 
Weitere Informationen zu den Veranstaltungsreihen „Europa ist mehr“ und „“Wählen hat Wert“ im Zusammenhang zu den Kommunalwahlen und der Europawahl gibt es unter www.kreis-tuebingen.de

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.