Ausstellungseröffnung „ausgezählt. Die Wahlen der Weimarer Republik in Gomaringen und Sally Adamsohn“, am Mittwoch, 17. April 2019 um 19 Uhr im Bürgersaal, Schloss Gomaringen

Am Mittwoch 17. April 2019 um 19 Uhr eröffnen Landrat Joachim Walter, Gomaringens Bürgermeister Steffen Heß und der Vorsitzende des Geschichts- und Altertumsvereins Willi Kemmler die Ausstellung „ausgezählt. Die Wahlen der Weimarer Republik“ im Gomaringer Schloss. In zwei Räumen geht es um das Wahlverhalten der Gomaringerinnen und Gomaringer zwischen 1919 und 1933. Das Firmenmuseum Naturana zeigt in zwei Vitrinen beispielhaft den Aufschwung der örtlichen Industrie, die aus dem Wiesazflecken einen Fabrikstandort machte. Das eher „linke“ Arbeitermilieu im Dorf bewies eine gewisse Widerstandskraft gegenüber der mächtigen Propaganda der NSDAP.

Massenzuspruch verschaffte sich die rechtsextreme Partei insbesondere durch populistische Versprechen vor allem an die Evangelischen im Flecken. Ein Raum enthält Informationen und neue Erkenntnisse zum Schicksal des Ortsarztes Dr. med. Sally Adamsohn, der von 1901 bis 1942 in Gomaringen lebte, und über das Erinnern an ihn.
 
Kreisarchivar Prof.  Wolfgang Sannwald führt in das Thema ein. Das Kreisarchiv und der Verein KulturGUT e.V. haben diese Geschichtspräsentation gemeinsam mit dem Gomaringer Geschichts- und Altertumsverein erarbeitet. In ihr belegen zahlreiche Originale oder faksimilierte Dokumente die dargestellten Forschungsergebnisse. Wolfgang Sannwald hat das langfristige Wahlverhalten aller Orte im Landkreis Tübingen untersucht und seine früheren Darstellungen zu Sally Adamsohn durch die Ergebnisse seiner aktuellen Quellenforschungen ergänzt.
 
Die Ausstellung kann ab dem 17. April 2019 sonntags von 13 bis 17 Uhr im Schloss- und Gustav Schwab-Museum Gomaringen besichtigt werden. Interessierte sind herzlich zu der Ausstellungseröffnung eingeladen. Wer Gruppenbesuche vereinbaren möchten, kann sich gerne an den Vorsitzenden des Geschichts- und Altertumsverein Gomaringen, Willi Kemmler unter Tel. 07072/912120.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.