Einweihung des zehnten Premiumwanderwegs im Landkreis Tübingen:Eröffnung der „Sieben-Täler-Runde“ am Sonntag, 15. September 2019 in Rottenburg-Bad Niedernau

Nun ist die Zahl der zertifizierten Wanderwege im Landkreis Tübingen am sogenannten „Früchtetrauf“ komplett. Am Sonntag, 15. September 2019 wird mit der „Sieben-Täler-Runde“ der zehnte - und damit vorerst letzte Premiumwanderweg im Landkreis Tübingen- eingeweiht. Die feierliche Eröffnung mit Grußworten von Landrat Joachim Walter und Rottenburgs Oberbürgermeister Stephan Neher mit anschließender Urkundenübergabe durch das Deutsche Wanderinstitut findet um 15 Uhr am Pavillon im Kurpark in Rottenburg-Bad Niedernau statt.

Foto: Hammer.

Die „Sieben-Täler-Runde“ zwischen den Rottenburger Ortschaften Bad Niedernau, Weiler und Schwalldorf vereint kurzweiligen und abwechslungsreichen Wandergenuss.
Von allen drei Orten werden am Eröffnungstag jeweils um 13 Uhr geführte Wanderungen zum Kurpark Bad Niedernau angeboten. Die Teilnehmerzahl für die geführten Wanderungen ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung über die Tourismusförderung des Landkreises (Tel: 07071/ 207-4410; Mail: tourismus@kreis-tuebingen.de) erforderlich. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz am Kurpark in Bad Niedernau, am Parkplatz Hasenkreuz in Weiler bzw. am Rathaus in Schwalldorf. Für die Wanderung ab Bad Niedernau sollte man eine Taschenlampe und einen (Fahrrad-)Helm dabei haben, weil auf dieser Strecke die Sieben-Täler-Höhle besucht wird. Für die Touren – insbesondere für die Wolfsschlucht - ist Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich.
Getränke für die Wanderung sollten ebenso mitgebracht werden.
 
Im Anschluss an die offizielle Eröffnung besteht die Möglichkeit, den Tag durch Bewirtung des Tennisvereins Bad Niedernau im Tennisheim Bad Niedernau gemütlich ausklingen zu lassen.
 
Die „Sieben-Täler-Runde“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der WTG Rottenburg und der Tourismusförderung des Landkreises Tübingen. Höhepunkte der Wanderung sind das liebliche Katzenbachtal, der geschichtsträchtige Schlösslesberg und die wild-romantische Wolfsschlucht.
 
Die Premiumwander- und Spazierwanderwege im Landkreis Tübingen sind ein Gemeinschaftsprojekt von Landkreis und den Kommunen Tübingen, Rottenburg, Mössingen, Ammerbuch und Nehren und werden über PLENUM (Projekt des Landes zur Erhaltung und Entwicklung von Natur und Umwelt) gefördert. Alle Premiumwege führen durch Streuobstgebiete und/ oder Weinberge und werden daher einheitlich unter der Marke „Früchtetrauf“ vermarktet.
 
Infos zum Premiumwanderweg „Sieben-Täler-Runde“ sowie zu den weiteren Premiumwander- und Spazierwanderwegen und sonstigen touristischen Angeboten im Landkreis Tübingen gibt es unter www.tuebinger-umwelten.de sowie unter www.fruechtetrauf.de. Dort findet man auch digitales Kartenmaterial.
 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.