Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Mädchen*Wege“ des Mädchen*treff e.V. Tübingen am Donnerstag 17. Oktober 2019 um 18.30 Uhr im Landratsamt Tübingen

Am Donnerstag, 17. Oktober öffnet um 18.30 Uhr im Landratsamt Tübingen die Ausstellung „Mädchen*Wege“ des Mädchen*treff e.V. Tübingen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um formlose Anmeldung unter kultur@kreis-tuebingen.de wird gebeten.

Die Ausstellung zeigt Exponate, die in der Medienwerkstatt des Mädchen*treff e.V. sowie im Rahmen verschiedener Workshops und Aktionstage entstanden sind. Urheberinnen der Fotografien, Collagen, Filme und Texte sind Mädchen und junge Frauen mit und ohne Migrations- bzw. Fluchterfahrung. Einige der beteiligten Mädchen bzw. jungen Frauen werden bei der Eröffnung vor Ort sein und ihre Projekte vorstellen. Außerdem geben zwei Studierende der Universität Tübingen (Fachbereich Soziologie) einen kurzen Einblick in die Ergebnisse ihres Lehrforschungsprojektes zum Thema Integration.
 
Der Großteil der ausgestellten Exponate findet sich auf dem Blog www.girlistic.de wieder, der von einem Redaktionsteam in der wöchentlich stattfindenden Medienwerkstatt betrieben wird. Hier lassen sich auch Hintergrundinformationen zur jeweiligen Entstehungsgeschichte nachlesen. Der Blog und die Workshops bieten Mädchen und jungen Frauen eine Plattform, um Themen, die sie beschäftigen, kreativ umzusetzen, spielerisch den Umgang mit analogen und digitalen Medien zu erlernen und damit ihre Medienkompetenz und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Das Projekt „Mädchen*Wege“ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
 
Die in der Glashalle des Landratsamts ausgestellten Werke können während der Öffnungszeiten des Landratsamts noch bis zum 29. November besichtigt werden. 

 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.