Kartoffeltestessen am Mittwoch, 23. Oktober 2019 in Rottenburg am Neckar

Nach der Kartoffelernteaktion im September bei Familie Bisinger in Wolfenhausen geht die Reihe zur Kartoffel weiter. Wie schmeckt denn eigentlich eine Kartoffel? Schmeckt Sie nussig oder aromatisch, eher süß oder erdig. Ist sie fest oder mehlig? Und wie sieht sie aus? Die Form, die Schale? Lässt sie sich gut schälen? Und welche Sorte ist die Richtige für unseren schwäbischen Kartoffelsalat?

Antworten auf diese Fragen gibt es bei einem Kartoffel-Testessen am Mittwoch, 23. Oktober 2019 von 18-20.30 Uhr in der Schulküche der Realschule im Kreuzerfeld (Gelber Kreidebusen 41, 72108 Rottenburg am Neckar). Zu dieser Veranstaltung laden die Abteilung Landwirtschaft des Landratsamtes Tübingen und Familie Bisinger aus Wolfenhausen alle Kartoffelbegeisterte sehr herzlich ein.
 
Die Teilnehmer haben an diesem Abend die Möglichkeit, aus elf verschiedenen Kartoffelsorten ihre ganz spezielle Lieblingssorte zu finden. Zwischen den Verkostungen gibt es von Monika Bisinger einiges über Anbau und Ernte zu erfahren sowie Tipps zur Lagerung und welche Kartoffel sich zu welchem Gericht eignet.
 
Anmelden kann man sich ab sofort online oder telefonisch unter 07071/207-4004. Der Kostenbeitrag für die Veranstaltung beträgt 5 Euro. Es wird gebeten, ein Schälmesser mitzubringen.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.