Starke Frauen in Oper und Musical: KonzertChor „molto vocalis“ anlässlich des Weltfrauentags am Samstag, 7. März 2020 im Landratsamt Tübingen

Frauen wurden und werden in nicht allen Gesellschaften und zu nicht allen Zeiten als gleich bzw. gleichberechtigt behandelt. Dennoch - oder vielleicht gerade deswegen-  traten und treten sie immer wieder hervor, als Künstlerinnen, Philosophinnen, Wissenschaftlerinnen, Kämpferinnen, Heilige und als Königinnen.

Anlässlich des Weltfrauentags (8. März) findet am Samstag, 7. März 2020 um 19 Uhr in der Glashalle des Landratsamts Tübingen ein Konzertabend des KonzertChors „molto vocalis“ aus Mössingen unter dem Motto „Starke Frauen in Oper und Musical“ statt. Erster Landesbeamter Hans-Erich Messner wird die Gäste begrüßen.
 
Norma bei Bellini, Leonore als Fidelio oder Carmen bei Bizet, Violetta in La traviata, die Königin Elisabeth von Spanien als Frau von König Philipp dem Zweiten, aber auch Maria, Tonys große Liebe in der West-Side-Story, alle haben sie Gemeinsamkeiten. Sie opfern ihre Liebe oder ihr Leben zu Gunsten einer größeren Sache. Sie stehen entschlossen ihrem Partner zu Seite, auch mit allen negativen Konsequenzen, die sich daraus für sie ergeben. Entsprechend vielseitig ist das Programm des Abends unter der Leitung von Roland Hirrle.
 
Der Chor und seine Solisten werden am Flügel von Friedemann Treutlein begleitet
 
Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist frei und Spenden dienen den Unkosten des Abends und der weiteren Arbeit des Chores.
 
Weitere Infos zum Chor unter: www.moltovocalis.de

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.