Ausstellung zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ – Eröffnung am Montag, 2. März 2020 um 14.30 Uhr im Landratsamt Tübingen

Im Januar 2016 ist das Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gestartet. Damit fördert das Bundesfamilienministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung. Die weiteren Schwerpunkte des Bundesprogramms sind inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Ziel des Programms ist es, das sprachliche Bildungsangebot in den teilnehmenden Einrichtungen systematisch und ganzheitlich zu verbessern. Allen Kindern sollen von Anfang an gute Bildungschancen ermöglicht werden.

Am Bundesprogramm nehmen Kindertageseinrichtungen teil, die überdurchschnittlich häufig von Kindern mit besonderem Bedarf an sprachlicher Bildung und Sprachförderung besucht werden. Hierzu zählen auch insgesamt 38 Kindertageseinrichtungen in den regionalen Verbünden des Landkreises Tübingen. Die Teams in diesen „Sprach-Kitas“ werden durch zusätzliche Fachkräfte verstärkt, die sie bei der Umsetzung der Inhalte des Bundesprogramms unterstützen.
 
Fachkräfte aus diesen Kindertageseinrichtungen haben im Rahmen einer Ausstellung dargestellt, welche pädagogische Themen für sie als „Sprach-Kita“ bedeutend sind. Mit ansprechenden Fotos und kurzen Texten lenken die Aussstellungsbanner den Blick auf Sprache als zentrales Element für die Entwicklung der Kinder, vor allem im Hinblick auf ihre Bildungschancen.
 
Bernd Hillebrand, Leiter der Abteilung Jugend im Landratsamt Tübingen, eröffnet die Ausstellung am Montag, 2. März 2020 um 14.30 Uhr in der Glashalle des Landratsamts Tübingen. Anschließend führt Beatrice Lunkenbein von der Fachberatung Sprach-Kitas im Landratsamt Tübingen in die Thematik ein. Eingeladen sind Fachkräfte aus Kindertagesstätten sowie Träger von Einrichtungen, aber auch die interessierte Öffentlichkeit.
 
Die Ausstellung kann bis zum 2. April 2020 zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamts (montags bis mittwochs von 7.30-16 Uhr, donnerstags bis 17.30 Uhr und freitags bis 12.30 Uhr) besucht werden.
 
Es ist vorgesehen, die Ausstellung danach interessierten Trägern und Kommunen zur Verfügung zu stellen.
 
Die Teilnahme an der Ausstellungseröffnung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
 
 

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.