Eichen-Versteigerung „Schönbuch-Rammert“ am 31.3.2020 wird coronabedingt als Submission durchgeführt

Bei der diesjährigen Eichen-Versteigerung werden wieder die wertvollsten Eichenhölzer aus den Kommunalwäldern der Landkreise Böblingen und Tübingen sowie vom Staatswald-Forstbezirk „Schönbuch“ gemeinsam versteigert.
Angeboten werden insgesamt 1223 Kubikmeter Eichenstammholz, das auf vier zentralen Lagerplätzen kundenfreundlich präsentiert wird.

Coronabedingt wird der Termin in diesem Jahr einmalig als Submission durchgeführt.


Die Losverzeichnisse mit dem angebotenen Holz finden sich hier.

  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.