Ernährung und Hauswirtschaft

Die Aufgaben des Landratsamts enden nicht mit der Erzeugung von Lebensmitteln. Sie reichen bis auf den Tisch des Verbrauchers und umfassen auch Ernährungsfragen.Die BeKi-Referentinnen, die Ernährungsbildung in Kindergärten und Schulen betreiben, werden von hier betreut und Verbraucher können sich bei Vorträgen und Workshops über gesunde Ernährung und Nahrungsmittelzubereitung informieren.

Informationsdienst Landwirtschaft

Beim Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg besteht ein Informationsportal für die Landwirtschaft.

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zum Portal des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz und den von der Abteilung Landwirtschaft, Baurecht und Naturschutz gepflegten Informationsseiten zum Thema Hauswirtschaft und Ernährung: Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum: Hauswirtschaft und Ernährung.

Allgemeine Informationen zum Thema Ernährung finden Sie unter: Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Bewusste Kinderernährung in Baden Württemberg

Die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz bietet objektive, sachliche und kostenfreie Informationen mit dem Ziel, Kinder an natürliche Lebensmittel zu gewöhnen, sie zur Selbständigkeit zu erziehen und ein gesundheitsbewusstes, gemeinschaftsorientiertes Ernährungsverhalten zu fördern.
 
Die Inhalte der Landesinitiative werden durch Referentinnen vermittelt, die Mütter und Väter von Kleinkindern, Erzieher/innen in Kindergärten, Lehrer/innen in Grundschulen und weiterführenden Schulen bei ihren Bemühungen um ein gesundheitsbewusstes Ernährungsverhalten unterstützen.
 
Wenn Sie den Besuch einer Referentin wünschen, wenden Sie sich an uns. Wir vermitteln den Kontakt.

Qualifizierungskurs zur Abschlussprüfung Hauswirtschafterin

Sie lieben hauswirtschaftliche Tätigkeiten und können dazu gut planen, organisieren und mit Menschen umgehen?
Sie arbeiten seit mindestens 4,5 Jahren als Arbeitnehmerin in der Hauswirtschaft ohne Berufsabschluss oder führen schon ebenso lange den eigenen Mehrpersonenhaushalt?

Dann haben Sie vielleicht Interesse an einem Qualifizierungskurs, der durch fachspezifische Inhalte auf die Abschlussprüfung zur Hauswirtschafterin vorbereitet. Für Anfragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerinnen für hauswirtschaftliche Aus- und Weiterbildung oder an das Sekretariat der Abteilung Landwirtschaft unter der Telefonnummer 07071 207-4004.

  
 

Landwirtschaft

Aufgabenbereich

Ernährung und Hauswirtschaft

Ansprechpartner

Frau Kruska
Raum D3 21
Tel.: 07071 207-4039
Fax: 07071 207-94039
c.kruska@kreis-tuebingen.de

Frau Kuch
Raum: D3 19
Tel: 07071 207-4061
Fax: 07071 207-94061
k.kuch@kreis-tuebingen.de