Adoptionsfreigabe

Ich bin Schwanger - Ich überlege, ob ich mein Kind zur Adoption freigeben soll?

Ein Kind zur Adoption freigeben? Sie und der Vater des Kindes werden sich eventuell fra­gen:

  • Soll mein Kind vielleicht in einer anderen Familie aufwachsen?
  • Werde ich mein Kind irgendwann einmal wiedersehen?
  • Habe ich die Möglichkeit, Wünsche zu äußeren, wenn es um die Auswahl von Adoptivel­tern geht?
  • Kann ich die Adoptiveltern kennenlernen?
  • Kann ich auch nach der Adoption erfahren, wie es meinem Kind geht?
  • Wie ist die rechtliche Situation?
  • Was kommt auf mich zu, wenn ich mich für eine Adoption entscheide?

Um eine verantwortungsbewusste Entscheidung treffen zu können, bietet
Ihnen der Fach­dienst Adoption Beratungsgespräche an. Diese Gespräche
können Ihnen helfen, mehr Klar­heit zu bekommen. Die Beratung ist
kostenlos und unverbindlich und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.
Rufen Sie uns an, wir vereinbaren dann gerne ein persönliches Gespräch.


Worüber können wir gemeinsam sprechen?

  • Über Hilfen, damit Sie Ihr Kind eventuell behalten können, über Alternativen zur Adop­tion.
  • Über verschiedene Adoptionsformen (offene, halboffene oder
    Inkognito-Adoptionen) sowie über Ihre Beteiligung und ihre Rechte bei
    der Vermittlung eines Kindes.
  
 

Jugend

Aufgabenbereich

Adoptionsvermittlung

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros des Aufgabenbereichs befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nur nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Allgemeine Kontaktmöglichkeit

Frau Küstermann
Raum: B2 72
Tel.: 07071 207-2163
Fax: 07071 207-92163
c.kuestermann@kreis-tuebingen.de

Sekretariat

Frau La Monica
Raum: B2 66
Tel.: 07071 207-2151
Fax: 07071 207-2199
L.Lamonica@kreis-tuebingen.de

Sachgebietsleitung

Herr Perse
Raum: B2 02
Tel.: 07071 207-2108
Fax: 07071 207-92108
R.Perse@kreis-tuebingen.de