Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien: Neue Betreuungsgruppe ab April 2009


Logo der Betreungsgruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien: Lustiger Luftballon Die Trennung der eigenen Eltern ist für Kinder meist eine einschneidende und schmerzhafte Erfahrung. Schuldgefühle, Verlustängste, niedriges Selbstbewusstsein oder Verhaltensauffälligkeiten können die Folge sein. Oft zeigen die Kinder nach außen auch gar keine Reaktion.

Für die Eltern ist es nicht möglich alle Gefühle und Schwierigkeiten der Kinder, die mit der Trennung einhergehen aufzufangen, da sie immer auch ein Teil der Problematik sind.

In der Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien der JFB (Jugend- und Familienberatungsstelle Tübingen) können sich betroffene Kinder mit anderen Kindern, deren Eltern sich getrennt haben, austauschen. Mittels kindgerechter Methoden, wie Malen, Basteln, Tonen, Geschichten, Rollenspiel usw. werden das Selbstbewusstsein gestärkt, eigene Fähigkeiten erfahren, das Wahrnehmen und Ausdrücken von Gefühlen geübt. Schuldgefühle werden abgebaut. Die Kinder erlernen neue Konfliktlösungsstrategien und erlangen allgemein eine positivere Zukunftssicht.

Die Gruppe richtet sich an Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Sie beginnt im April 2009 und findet an 13 Terminen jeweils Montags von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Parallel dazu finden zwei Elternabende und ein Abschlussgespräch statt. Im Vorfeld gibt es ein unverbindliches Vorgespräch, in dem Eltern und Kinder sich mit der Gruppenleitung austauschen können. Die Gruppe wird kostenfrei angeboten.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der Jugend- und Familienberatungsstelle des Landkreises Tübingen, Tel.: 07071-207-2111.


Ein Informationflyer steht zum Download hier bereit:

Flyer Betreuungsgruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (PDF 370 KB)

Jugend- und FamilienberatungFlyer Betreuungsgruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (367 KiB)
  
 

Landkreis Tübingen

Aktuelle Meldungen

Die Inhalte der Aktuellen Meldungen basieren auf einer Auswahl der offiziellen Pressemitteilungen des Landratsamts. Sie informieren unter anderem über wichtige Beschlüsse des Kreistags und Aktivitäten und Veranstaltungen aus allen Aufgabenbereichen der Landkreisverwaltung sowie deren Kooperationspartnern im öffentlichen und privaten Bereich.