Merkblätter zum Thema Obst und Garten

Im Folgenden haben wir für Sie Informationsblätter zu den am häufigsten nachgefragten Themen zusammengestellt.

Die Apfelgespinstmotte – Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

Die Apfelgespinstmotte tritt seit einigen Jahren im Landkreis Tübingen auf und verursacht Schäden. Bei Astkontrollen im Februar 2019 wurden Eigelege in der Nähe der Knospen gefunden. Hier finden Sie Bildmaterial zum Lebenszyklus. (504,4 KiB)

Weitere Informationen zum Lebenszyklus finden Sie im Merkblatt der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft, Birmensdorf.

Informationen zur Bekämpfung finden Sie hier (246,2 KiB)

Der diesjährige Winterschnitt ist die erste Maßnahme zur Befallsreduktion.

Wenn Sie eine Probe abgeben wollen, gehen Sie bitte nach den Hinweisen zur Befallsprobenabgabe (57,5 KiB)

Der Buchsbaumzünsler – Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

Seit einigen Jahren verursacht der aus Ostasien stammende, aggressive Schädling Fraßschäden an Buchsbäumen in Deutschland. Auch im Landkreis Tübingen steigt die Zahl der befallenen Buchsbäume stetig.

Ein ausführliches, gut bebildertes Informationsblatt zum Buchsbaumzünsler hat das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) herausgegeben.

Hier finden Sie das Merkblatt „Der Buchsbaumzünsler“ mit Informationen zur Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten. (97,1 KiB)

Beerenobstsorten

Eine Liste empfehlenswerter Sorten verschiedener Beerenarten für den
Haus- und Kleingarten haben wir in einem Merkblatt zusammengestellt, das
Sie über folgenden Link öffnen können:

Merkblatt Empfehlenswerte Beerenobstarten und -sorten für den Haus- und Kleingarten (25,2 KiB)

Baumschnitt & Gehölzpflege, Rodung

Informationen zu den rechtlichen Einschränkungen beim Rückschneiden der Hecken, lebenden Zäune, Gebüsche und anderer Gehölze imSommerhalbjahr sind in einem Merkblatt zusammengefasst, das Sie als PDF-Dokument über nachfolgenden Link aufrufen können:

Merkblatt Gehölzpflege (61,6 KiB)

Feuerbrand

Eine ausführliche, bebilderte Informationsbroschüre desLandwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg (LTZ) können Sie PDF- Dokument über folgenden Link aufrufen:

Der Feuerbrand gefährdet Obst- und Ziergehölze

Hinweise zu Maßnahmen beim Umgang mit Feuerbrand befallenen Pflanzen oder Pflanzenteilen erhalten Sie in folgendem Dokument:

Merkblatt Feuerbrand (28,6 KiB)

Nachbarrecht

Im folgenden Dokument können Sie Hinweise zu den wichtigsten Gesetzen zum Thema Nachbarrecht in Baden-Württemberg erhalten:

Nachbarrecht Baden-Württemberg: Kurzinfo (36 KiB)

Das Justizministeriums Baden-Württemberg gibt eine Broschüre zum Nachbarrecht heraus, die einen Überblick über die einschlägigen Vorschriften gibt. Dabei stehen die privatrechtlichen Regeln über die Rechtsbeziehungen zwischen Grundstücksnachbarn im Vordergrund. Die Broschüre wird auch zum kostenlosen Download angeboten. Den Downloadbereich können Sie über folgenden Link aufrufen:

Nachbarrecht in Baden-Württemberg

  
 

Landwirtschaft

Aufgabengebiet

Landwirtschaft

Aufgabenbereich

Obst- und Gartenbauberatung

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros der Aufgabenbereiche befinden sich im Erweiterungsbau des Landratsamtes (Bauteil D), Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage/Anfahrt

Telefonische Sprechzeiten nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Kreisobstbauberater

Mo-Mi und Fr ganztags

Herr Löckelt
Raum: D1 26
Tel: 07071 207-4057
Fax: 07071 207-4099
j.loeckelt@kreis-tuebingen.de

Kreisobstbauberaterin

Mo, Do und Fr, jeweils vormittags

Frau Maurer
Raum: D1 26
Tel: 07071 207-4065
Fax: 07071 207-4099
ursula.maurer@kreis-tuebingen.de