"Wortwiese ... weil halt"

Ausstellung und Lesungen

22. September bis 7. November 2021

Am Dienstag, 21. September 2021 lädt der Landkreis Tübingen um 18.30 Uhr auf seinem Außengelände zur Ausstellungseröffnung „Wortwiese…weil halt“ ein. Bei diesem Literatur-Inszenierungsprojekt präsentieren insgesamt zehn Autorinnen und Autoren aus der Region ihre Werke unter der Überschrift „…weil halt“. Prosa, Gedichte und weitere literarische Werke werden auf der Ausstellungsfläche im „Art Space Outdoor“ beim Landratsamt ausgestellt und von Lesungen zu verschiedenen Terminen begleitet.

Holzkonstruktion für Ausstellungsstücke auf der Wiese vor dem Landratsamt

Ausstellungseröffnung

Eröffnung am Dienstag, 21. September 2021 um 18.30 Uhr beim Art-Space-Outdoor auf dem Außengelände des Landratsamts Tübingen.
Begrüßung und Moderation durch Prof. Wolfgang Sannwald und Michael Raffel.
Bei schlechtem Wetter wird die Eröffnung in den Innenbereich des Landratsamts verlegt.

Die Anmeldung ist erforderlich: kultur@kreis-tuebingen.de, Tel. 07071 207-5223.
Der 3G-Nachweis ist nach derzeitiger landesweiter Regelung im Außenbereich nicht notwendig, jedoch im Innenbereich notwendig.
Vor Ort werden zusätzlich die Kontaktdaten erfasst. 

Lesungen "Wortwiese ... weil halt"

Im Rahmen der Ausstellung finden jeweils um 18.30 Uhr Lesungen durch die Autorinnen und Autoren – bei gutem Wetter im Außenbereich – zu folgenden Terminen statt:

Dienstag, 28. September 2021 mit Eva Christina Zeller, Katja Thomas und Nina Lenz
Dienstag, 5. Oktober 2021 mit Chandal Nasser, Mihaela Claudia Condrat, Tibor Schneider
Dienstag, 19. Oktober 2021 mit Andrea Mittag, Christian Schloyer, Klaus F. Schneider, Marcus Hammerschmitt

Für den Besuch der Lesungen gelten die coronabedingten Regelungen. Es wird darum gebeten, sich kurzfristig hier auf tütexte.de über die aktuell für den Veranstaltungsbesuch geltenden Regelungen zu informieren und sich vorab anzumelden. 

Außerhalb der Lesungen ist die Ausstellung im Art-Space-Outdoor beim Landratsamt, Wilhelm-Keil-Straße 50, bis einschließlich Sonntag, 7. November jederzeit ohne Anmeldung zugänglich.

Förderprogramm Kultursommer

Mit dem Projekt „Kultursommer 2021“, getragen vom Landkreis Tübingen und unter Leitung des Kulturamts der Stadt Rottenburg, soll im Landkreis Tübingen die regionale Kunst- und Kulturszene wieder sichtbar gemacht und unterstützt werden. Der Kultursommer im Landkreis Tübingen wird im Programm „Kultursommer 2021“ durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Weitere Informationen

  
 

Öffentlichkeitsarbeit, Archiv und Kultur

Aufgabenbereich

Kultur

Kontakt und Sprechzeiten

Alle Büros der Abteilung befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen

Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr
Do. 14:00-16:00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung. Auch außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten.

Ansprechperson

Abteilungsleitung

Herr Dr. Sannwald
Raum: A5 12
Tel.: 07071 207-5201
kultur@kreis-tuebingen.de