Tourismus: Erlebnisgenuss am Früchtetrauf

Zwischen Schönbuch im Norden und Albtrauf im Süden, geprägt von Neckar, Ammer und Steinlach, liegt der Früchtetrauf. Rund um die Städte Tübingen, Rottenburg und Mössingen prägen waldige Höhen, steile Weinberge und duftende Streuobstwiesen die Region. Zahlreiche kleine Museen, das Kloster Bebenhausen und internationale Highlights laden zum Entdecken der Geschichte ein. Für Aktivurlauber bieten zahlreiche Rad- und Wandermöglichkeiten, die Mountainbiketrails im Schönbuch, die SUPs und Stocherkähne auf dem Neckar und die zahlreichen Golfplätze eine Vielzahl an Angeboten!

Über das touristische Angebot im Landkreis Tübingen informieren wir Sie gerne auf unserer Website früchtetrauf-bw.de

Vier Personen sitzen auf einer Bank und schauen in eine Karte, Link zur  Tourismus-Seite tuebinger-umweltern.de
  
 

Wandergenuss am Früchtetrauf

Logo mit einem Apfel für die Premium-Wanderwege Früchtetrauf

Radgenuss am Früchtetrauf

Drei Mountainbike-Fahrer*innen auf einem Weg in Landschaft mit Ortschaft, Link zur Tourismus-Seite tuebinger-umwelten.de

Ansprechpartnerin

Tourismusbeauftragte im Landkreis Tübingen
Iris Mehlberg
Tel.: 07071 207-4410
Fax: 07071 207-4499
E-Mail: i.mehlberg@kreis-tuebingen.de

Radverkehr

Stange mit Schildern für die Radwege, Link zur Tourismus-Seite mit Infos zum Radverkehr tuebinger-umwelten.de

Ansprechpartner

Radverkehrsbeauftragter im Landkreis Tübingen
Johannes Untraut
Tel.: 07071 207-4333
Fax: 07071 207-94333
E-Mail: j.untraut@kreis-tuebingen.de