Bürgerbüro und Telefonzentrale

Das Bürgerbüro im Erdgeschoss des Landratsamtes Tübingen ist die erste Anlaufstelle für alle ratsuchenden Bürger. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros erteilen allgemeine Auskünfte über Zuständigkeiten und Aufgaben des Landratsamtes.

Wir bieten Ihnen folgende Serviceleistungen an​:

Abholen

Im Aufgabenbereich der Abfallwirtschaft:

  • Verkaufsstelle für Banderolen, Müll- und Laubsäcke
  • Sondermüllannahmestelle für CD´s, DVD´s

Im Aufgabenbereich des ÖPNVs:

  • Ausgabe Verbundsfahrplan
  • Ausgabe von Mini-Fahrplänen

Darüberhinaus erhalten Sie im Bürgerbüro:

  • Erst- und Änderungsantrag im Schwerbehindertenrecht
  • Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht
  • Anträge für KreisBonusCard sowie Bildung und Teilhabe (BuT)
  • Verkauf von Qualipässen, Freizeitkarten
  • Verkauf der Publikation des Landratsamtes „40 Jahre Kreisreform“
  • Kataloge zu den Kunstausstellungen und andere Publikationen mit Bezug auf den Landkreis Tübingen

Umtausch des Schwerbehinderungsausweises in einen Kartenausweis ist aktuell im Bürgerbüro nicht möglich. Hierzu wenden Sie sich bitte per Telefon oder E-Mail an Ihren Sachbearbeiter (oder schauen Sie auf der Internetseite des Schwerbehindertenrecht nach einem Ansprechpartner. Die Ausweise werden kontaktlos ausgestellt.

Neben den genannten Bürgerangelegenheiten wird ebenfalls die Telefonzentrale von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros betreut, so dass telefonische Anfragen kompetent und schnell beantwortet oder an die zuständigen Fachabteilung weitergeleitet werden können.

  
 

IT und Organisation

Aufgabenbereich

Bürgerbüro und Telefonzentrale
Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen

Mo.-Mi. 07:30-16:00 Uhr,
Do. 07:30-17:30 Uhr,
Fr. 07:30-12:30 Uhr

Lage/Anfahrt

Sachgebietsleitung

Frau Merkle
Raum: A5 47
Tel.: 07071 207-1046
Fax: 07071 207-91046
a.merkle@kreis-tuebingen.de