Jugendberufshilfe

Die Jugendberufshilfe ist die Fachberatungs- und Kontaktstelle bei Fragen zum Übergang von Schule in Ausbildung und Beruf.

Aufgaben sind:

  • Vernetzung aller Institutionen, Behörden und freien Träger im Landkreis Tübingen im Themenfeld Übergang Schule - Beruf. Ziel ist die gegenseitige Information über aktuelle Themen, Maßnahmen und Projekte der Jugendberufshilfe und der Erfahrungsaustausch.
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit , insbesondere der Beruflichen Schulen des Landkreises Tübingen.
  • Erteilen von Auskünften, die Vermittlung von Kontakten zu Angeboten und Institutionen sowie Hilfe bei darüberhinausgehender Informationsbeschaffung.
  • Individuelle Begleitungsmodelle für Jugendliche im Übergang Schule – Beruf
  
 

Jugend

Aufgabenbereich

Jugendberufshilfe

Kontakt und Sprechzeiten

Die Büros des Aufgabenbereichs befinden sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Allgemeine Sprechzeiten

Dienstag bis Donnerstag
nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Frau Ferber
Raum: B2 73
Tel.: 07071 207-6166
Fax: 07071 207-96166
h.ferber@kreis-tuebingen.de

Sachgebietsleitung

Frau Fehrle
Raum: B2 76
Tel.: 07071 207-2107
Fax: 07071 207-92107
k.fehrle@kreis-tuebingen.de