Infotag Freiwilliges Jahr

Freiwilligendienste und Schülerinfotag

Mehrere junge Menschen tanzen im Sand im Licht der Sonne, Beschriftung: "Schule aus - mach Meer (durchgestrichen) mehr draus, Infotag Freiwilliges Jahr", mit Logo des Landkreises Tübinggen

Beim Schülerinfotag Freiwilliges Jahr (FIT) präsentieren sich in der Glashalle des Landratsamtes Tübingen über 20 Träger und Einsatzstellen von Jugendfreiwilligendiensten.
Schüler:innen können sich über Freiwilligendienste wie FSJ, FÖJ, Bundesfreiwilligendienst oder Auslandsdienste informieren und Tätigkeiten im In- und Ausland kennen lernen. Der FIT richtet sich an Schüler:innen, die in den nächsten ein bis zwei Jahren ihren Schulabschluss machen. 

Freiwilligendienste und Schülerinfotag

Die Möglichkeiten, was man nach seinem Schulabschluss machen kann, sind vielfältig.
Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für einen Freiwilligendienst wie Freiwilliges Soziales Jahr FSJ, Freiwilliges Ökologisches Jahr FÖJ, den Bundesfreiwilligendienst BFD oder einen Freiwilligendienst im Ausland. Allerdings kann man bei der Suche nach der passenden Tätigkeit und Einsatzstelle im Informationsdschungel ganz schnell die Orientierung verlieren.
Der Infotag Freiwilliges Jahr will daher die Suche nach einem Freiwilligendienst erleichtern und Wege für die persönliche Zukunft aufzeigen!

Beim Infotag Freiwilliges Jahr haben Schüler:innen die Gelegenheit, sich über Tätigkeiten und Möglichkeiten einen Überblick zu verschaffen, sich beraten lassen und mit den richtigen Ansprechpersonen ins Gespräch zu kommen.
Über 26 Einsatzstellen und Träger von Freiwilligendiensten sind beim Infotag vertreten und informieren über Tätigkeiten im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich im In- und Ausland. Zusätzlich zu den Infoständen gibt es auch Vorträge zu Freiwilligendiensten im Ausland.

Der Infotag Freiwilliges Jahr ist eine Veranstaltung des Landkreises Tübingen und richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Aber die Messe richtet sich auch an Erwachsene, die älter sind als 27 Jahre. Sie können den Bundesfreiwilligendienst (BFD) auch für eine berufliche Umorientierung nutzen, z.B. nach Kindererziehungszeiten oder Arbeitslosigkeit.Die Veranstaltung wird im Vorfeld mit der Abteilung Schule und Bildung des Regierungs­präsidiums Tübingen und dem Staatlichen Schulamt Tübingen abgestimmt und wird in Kooperation mit der Evangelischen Schulseelsorge im Kirchenbezirk Tübingen durchgeführt.

  
 

Soziales

Aufgabenbereich

Schülerinfotag Freiwilliges Jahr

Kontakt und Sprechzeiten

Das Büro der Koordinationsstelle für Seniorenarbeit und bürgerschaftliches Engagement befindet sich im Gebäude Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen.

Lage und Anfahrt

Allgemeine Sprechzeiten

Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr
Do. 14:00-16:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Ansprechpartner

Herr Buss
Raum: A2 12
Tel.: 07071 207-2064
Fax: 07071 207-92064
f.buss@kreis-tuebingen.de