Tourismus: Erlebnisgenuss am Früchtetrauf

Zwischen Schönbuch im Norden und Albtrauf im Süden, geprägt von Neckar, Ammer und Steinlach, liegt der Früchtetrauf. Rund um die Städte Tübingen, Rottenburg und Mössingen prägen waldige Höhen, steile Weinberge und duftende Streuobstwiesen die Region. Zahlreiche kleine Museen, das Kloster Bebenhausen und internationale Highlights laden zum Entdecken der Geschichte ein. Für Aktivurlauber bieten zahlreiche Rad- und Wandermöglichkeiten, die Mountainbiketrails im Schönbuch, die SUPs und Stocherkähne auf dem Neckar und die zahlreichen Golfplätze eine Vielzahl an Angeboten!

Über das touristische Angebot im Landkreis Tübingen informieren wir Sie gerne auf unserer Website:
www.fruechtetrauf-bw.de

Vier junge Menschen sitzen an einem Aussichtspunkt auf zwei Bänken, sie schauen zu den Bergen der Schwäbischen Alb und in eine Karte
  
 
Logo mit Apfelsymbol und Beschriftung: Erlebnisgenuss am Früchtetrauf

Tourismus im Landkreis Tübingen

Drei Mountainbike-Fahrer*innen auf einem Weg in Landschaft mit Ortschaft, Link zur Tourismus-Seite tuebinger-umwelten.de

Kontakt

Kommissarischer Tourismusbeauftragter
Herr Hanicz
Raum: A4 31
Tel.: 07071 207-4413
Fax: 07071 207-94413
m.hanicz@kreis-tuebingen.de

Abteilung Wirtschaftsförderung:
Sachgebiet Tourismus

Stadtradeln 2022 im Landkreis Tübingen

Logo mit stilisierter radfahrender Person in einem Kreis, Beschriftung "STADTRADELN, Radeln für ein gutes Klima"

Stadtradel-Wettbewerb 2022 15. Mai bis 4. Juni 2022, erstmals landkreisweit.

www.stadtradeln.de/kreis-tuebingen
Infos, Registrierung, Veranstaltungen, Teams, geradelte Kilometer

Radverkehr

Verkehrszeichen mit Wegweisern für Radwegeverbindungen

Kontakt

Abteilung Verkehr und Straßen
Radverkehrsbeauftragter
Johannes Untraut
Tel.: 07071 207-4333
Fax: 07071 207-94333
E-Mail: j.untraut@kreis-tuebingen.de